Schmetterlingspark in Benalmádena, Preise und Öffnungszeiten

Neben der buddhistischen Stupa der Erleuchtung befindet sich der Schmetterlingspark in Benálmadena, ein Ort, an dem Sie verschiedene Pflanzenarten und etwa 1500 Schmetterlinge aus verschiedenen Regionen der Welt finden können.

Obwohl ich empfehle, ihn im Frühjahr zu besuchen, ist der Schmetterlingspark das ganze Jahr über geöffnet. Mehr als 150 verschiedene Schmetterlingsarten stehen zur Verfügung und brüten im Park; Besucher können sehen, wie sie aus der Chrysalis schlüpfen und zum ersten Mal fliegen.

Vom Aussichtspunkt Benalmádena aus können Sie auch die herrliche Aussicht auf das Mittelmeer genießen.

Ich denke, es ist eine ideale Aktivität, die man mit Kindern unternehmen kann, aber auch Erwachsene können sie genießen.

Schmetterlingspark: Eine Aktivität, die Kinder genießen werden

Erinnern Sie sich, als Sie als Kind zum ersten Mal einen Schmetterling gesehen haben? Ich schon, ich erinnere mich an einen dieser Tage, an denen ich mit meiner Familie am Wochenende aufs Land fuhr. Ich war 4 oder 5 Jahre alt, als ich einen Schmetterling in die Hand nahm, der es wagte, in meine Nähe zu fliegen da ich ein Kind war; als ich meine Hand öffnete, konnte ich sehen, wie er auf meiner Handfläche blieb. Ich fragte meine Mutter, warum der Schmetterling nicht wieder flog, worauf sie antwortete: „Er bleibt, damit du sehen kannst, wie schön seine Flügel sind, jetzt musst du ihm danken, indem du ihn gehen lässt.“ Ich war erstaunt; meine Mutter gab mir mit Hilfe der Natur einige magische Sekunden, die seitdem in meinem Gedächtnis blieben; der Schmetterling nahm den Flug nach einer Weile wieder auf und ich folgte ihm für einige Augenblicke.

Child watching butterfly on his hand

Mit Kindern unterwegs? Ich denke, es ist eine ideale Aktivität, die man mit ihnen teilen kann, aber auch Erwachsene können die Erfahrung genießen.

Es gibt verschiedene Arten aus verschiedenen Regionen der Welt:

  • Schmetterlinge aus Afrika
  • Schmetterlinge aus Amerika
  • Nachtfalter
  • Schmetterlinge aus Australien

Schmetterlings-Fakten

Die Schmetterlinge überraschen uns seit ihrer Kindheit; die große Vielfalt an Designs und Farben auf ihren Flügeln ist eine Schau, bei der die Natur ihre Magie entfaltet.

In Asien symbolisiert der Schmetterling die Seele und Spiritualität und China begann vor 4.000 Jahren, Schmetterlinge für die Seidenproduktion zu züchten.

Lernen wir einige der Kuriositäten dieser Insekten kennen:

Butterflies feeding

  • Schmetterlinge stehen auf Platz 2 der Insekten mit der grössten Artenvielfalt der Welt, obwohl von allen nur etwa 20.000 Arten Schmetterlinge und der Rest Motten sind.
  • Obwohl Tagesschmetterlinge beliebter sind, sind die häufigsten Arten Nachtschmetterlinge.
  • Die Wachstumsphasen des Schmetterlings sind vier: Ei, Raupe, Chrysalis und Ausgewachsen.
  • Die durchschnittliche Lebensdauer eines Schmetterlings liegt zwischen 1 und 3 Wochen, obwohl es Arten gibt, die überwintern und mehrere Monate leben können.
  • Die Hauptnahrung der Schmetterlinge ist der Nektar der Blumen, obwohl es einige nachtaktive Schmetterlinge gibt, die sich nicht ernähren, so dass ihr Lebenszyklus nicht mehr als 3 bis 6 Tage beträgt.
  • Jede Schmetterlingsart muss Eier auf eine bestimmte Pflanze legen, damit die Raupen sich ernähren können.
  • Der größte Schmetterling kann eine Spannweite von 31 cm erreichen und lebt in Neuguinea.
Großer Schmetterling im Schmetterlingspark
Großer Schmetterling im Benalmádena Park

Besuch des Schmetterlingsparks in Benalmádena

Es ist der größte Ort für Schmetterlinge in Europa. Das Gebäude ist wunderschön im thailändischen Stil gestaltet.

Außenbereich des Gebäudes
Außenbereich des Gebäudes

Diese zarten tropischen Schönheiten erfordern ein besonderes Klima zwischen 24ºC und 28ºC und eine hohe Luftfeuchtigkeit; da Schmetterlinge frei fliegen, bewegen sich die Besucher in ihrem Lebensraum, ein neues Zoo-Konzept namens Zooinmersion.

Die Schmetterlinge kommen in Form von Chrysalis aus der ganzen Welt in diesen botanischen Garten. Sie werden in einer kontrollierten Umgebung geboren, die für Besucher einzusehen ist, und sie werden mit künstlichem Nektar gefüttert.

Die im Garten vorkommenden Pflanzen sind einheimisch und tragen zusammen mit den Schmetterlingen zur Erhaltung der Herkunftsorte bei.

Im Schmetterlings Park finden Besucher Informationen über ihre Welt und weitere interessante Fakten über Schmetterlinge.

Eintrittskarten, Öffnungszeiten und Preise

Es gibt verschiedene Arten von Tickets:

  • Allgemeiner Ticketpreis: 8,50€.
  • Ticket für über 65 Jahre: 7,50€.
  • Kinder: 7,50€.
  • Kinter unter 2 Jahren kostenlos.

Sie können Tickets auf der Website kaufen oder weitere Informationen erhalten:
https://www.mariposariodebenalmadena.com/de/

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18.30 Uhr an jedem Tag der Woche.

Anreise zum Benalmádena Schmetterlingspark

Wenn Sie mit dem Auto fahren, müssen Sie die Ausfahrt nach Benalmádena Pueblo auf der Autobahn A-7 nehmen, wenn Sie nach Marbella fahren, wäre es die nächste nach der Ausfahrt Arroyo de la Miel. Nach der Ausfahrt geht es nach Osten zum buddhistischen Tempel, daneben befindet sich der Benalmádena Schmetterlings Park.

Es gibt genügend Parkplätze das ganze Jahr über. Wenn Sie im Urlaub mit dem Flugzeug anreisen und einen Mietwagen am Flughafen Málaga benötigen, können Sie unsere Reiseempfehlungen lesen.

Wenn Sie mit der S-Bahn fahren, müssen Sie am Bahnhof Benalmádena – Arroyo de la Miel aussteigen. Von dort aus nehmen Sie den Bus L2 und steigen an der Haltestelle „Estupa Tibetana“ aus. In unserem Abschnitt der S-Bahn in Málaga finden Sie Informationen über Fahrpreise und Haltestellen.

Mit dem Bus: Linien 103 und 126 von Benalmádena, 112 Málaga-Mijas, 121 Torremolinos-Benalmádena-Mijas.

Haben Sie Lust, den Schmetterlingspark zu besuchen? Ich tue es nun, nachdem ich diesen Artikel geschrieben habe.

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.