Sommernächte auf dem Berg Calamorro mit der Seilbahn von Benalmádena

calamorro benalmadenaWährend der Monate Juli und August kommen Besucher in den Genuss eines speziellen Angebots um die warmen Sommernächte in einer einzigartigen Umgebung nur einen Steinwurf von der Costa del Sol entfernt zu erleben. Die Seilbahn von Benalmádena hat ein Freizeit-Programm entworfen, das unter anderem ein Freiluft-Planetarium, eine Ausstellung von Greifvögeln und Pferde-Vorführungen auf dem Gipfel des Calamorro Berges beinhaltet.

Nach einer etwa 15-minütigen Reise entlang der Flanke des Calamorro Berges erreichen die Besucher den Gipfel auf fast 800 Metern über dem Meeresspiegel: Von dort hat man nicht nur eine fantastische Aussicht über die Costa del Sol, sondern sieht an klaren Tagen auch die Afrikanische Küste.

Das Sommer-Programm am Calamorro Berg beginnt um 19 Uhr und dauert bis 24 Uhr, wenn die letzte Seilbahn zur Bodenstation fährt. Täglich, von 19 bis 20 Uhr gibt es ein Training von Greifvögeln, gefolgt von einer Vorführung um 20 Uhr. Montags, mittwochs und freitags um 21 Uhr kann man frei laufende Pferde sehen und um 22 Uhr das Freiluft-Planetarium besichtigen. An Dienstagen, Donnerstagen, Samstagen und Sonntagen um 21.30 Uhr gibt es Pferde-Vorführungen. Samstags und sonntags um 21.30 Uhr gibt es weiterhin geführte Nachtspaziergänge von 90 Minuten Länge, die den Teilnehmern ermöglichen eine einzigartige nächtliche Landschaft zu erleben. Diese Aktivität erfordert vorherige Anmeldung.

Anreise zur Seilbahn von Benalmádena

Die Seilbahn von Benalmádena befindet sich in unmittelbarer Nähe der S-Bahn Station von Arroyo de la Miel, in der Explanada del Tivoli.

Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.