Sohail Fuengirola

Mittelalter Markt in Fuengirola

In Fuengirola (Málaga) findet vom 11. bis zum 14. August die siebte Ausgabe des mittelalterlichen Marktes in der Burg Sohail statt.

Sohail Fuengirola

Bis einschließlich Sonntag ist es möglich, auf der Burg Sohail in Fuengirola eine Zeitreise ins Mittelalter zu unternehmen, dank der Veranstaltung des mittelalterlichen Marktes. Die Veranstaltung ist einzigartig in Spanien, da sie in einer authentischen arabischen Festung der damaligen Zeit stattfindet. Die Umgebung wird während dieser Tage ein typisches mittelalterliches Aussehen annehmen, mit Fahnen der Zeit, Hintergrundmusik und vielen Teilnehmern in historischen Kostümen.

Die Burg Sohail in Fuengirola, eine restaurierte maurische Festung, die während der Sommermonate ein Auditorium mit einer Vielzahl von musikalischen Veranstaltungen beherbergt, ist seit einigen Jahren die perfekte Kulisse für die Veranstaltung des mittelalterlichen Marktes in Fuengirola.

Auf diesem Markt finden Sie alle Arten von Produkten und ansprechende Aktivitäten, die den Besuch zu einer Zeitreise und einen Spaziergang in das Spanien zur Zeit der Barden, der Zünfte, traditioneller Gastronomie, etc. werden lassen.

So zeigen Workshops für Ton-, Brot-, Leder-, Spielwaren, Schmuck und Holzarbeiten den Besuchern, wie in alten Zeiten diese Produkte ohne Industrie produziert wurden.

Weitere Attraktionen, die bereits große Erfolge in früheren Ausgaben genossen, sind Bogenschießen, Eselreiten, Hexen und Wahrsagerinnen, Stelzen, Geschichtenerzähler und Spiele für Kinder, Jongleure, die Kostüme dieser Zeit und Straßentheater.

Der Markt, der über das Wochenende in der Burg Sohail in Fuengirola stattfindet, gilt als einer der besten in Spanien wegen seiner Lage. Die Burg ist ab 19:00 Uhr bis 02:00 Uhr morgens geöffnet.

Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.