Erotische Tapas Route in Fuengirola im November 2020

Erotische Tapas

Bis zum 15. November gibt es eine neue Verabredung für Tapa-Liebhaber, bei einer neuen Ausgabe der  sogenannten ‚Ruta de la Tapa Erótica‘, machen Sie mit?

Diese Veranstaltung ist recht beliebt unter Einheimischen und Fremden, die Fuengirola in vergangenen Ausgaben besucht haben.

Es ist eine originelle Art, die Tapas mit einem erotischen, sensuellen und lustigen Hauch vorzustellen. Es bietet dem Besucher eine reiche Vielfalt an Geschmäckern in einfallsreichen kleinen Gerichten, die die Aufmerksamkeit von ersten Moment an auf sich ziehen.

An der diesjährigen „Ruta de la Tapa“-Veranstaltung nehmen viele Bars teil, in denen man die Tapas probieren kann. Der Preis beträgt diesmal 2,5€ pro Tapa und Getränk.

Tapas Wettbewerb

Wenn Sie ein Geschmacksexperte werden möchten, können Sie das werden. Der Preis beträgt 2,5 Euro pro Getränk und Tapa.

pasaporte-tapa-eroticaBild des Passes aus vergangenen Ausgaben

Den Pass gibt es in Spanisch und Englisch. Diese belebte Veranstaltung erhält Besucher aus verschiedenen Ländern, Unter dem folgenden Link können Sie sich anmelden und sich über alle Titelseiten informieren:

https://tccevents.com.es/fuengirola-rutapaerotica12/

Es gibt eine Kreuzfahrt, smart TV, Abendessen, Hotelübernachtungen und vieles mehr zu gewinnen.

malagacar

Teilnehmende Restaurants

Sie können die teilnehmenden Restaurants und ihre Tapas in dieser Liste sehen, oder die Karte, wo sie sich befinden, hier.

Erotische Tapas Route in Fuengirola 2020

Machen Sie mit!

Unter den zur Auswahl stehenden Tapas werden Sie Namen finden wie ‚Chipirón Picantón‘, ‚Memorias de una Geisha‘, ‚Tetanic‘, ‚Tu rollito nos va’…

In vergangenen Ausgaben wurden mehr als eine halbe Million Tapas verkauft, werden Sie Ihre versäumen?

Klicke, um auf 0_20253_1.pdf zuzugreifen

Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.