Erfahren Sie mehr über die aktuelle Verkehrssituation in Málaga in Echtzeit

Ab sofort gibt es in Málaga Stadt eine neue Einrichtung die bei dem Verkehrsfluss behilflich ist. Über die Webseite Área de Movilidad de Málaga haben Bürger Zugang zu fast 70 Verkehrskameras die in der Stadt verteilt sind. Mit diesem Service, der sowohl auf der Webseite als auch als adaptierte Version für Smartphone, Iphone und Ipad erhältlich ist, erfährt man in Echtzeit die Verkehrsdichte der Hauptstraßen der Stadt; eine durchaus hilfreiche Einrichtung bei der Planung der Route, bevor man losfährt oder bei einem Zwischenstopp auf dem Weg.

Verkehrssituation in Málaga in Echtzeit

Die Kamerabilder werden alle 5 Sekunden aktualisiert; dadurch gewinnen Reisende die sich im Auto durch Málagas Innenstadt bewegen, einen genauen Überblick über die Verkehrssituation und können bei saturierten Hauptverkehrsstraßen alternative Routen planen.

Dieser kostenlose Service steht 24 Stunden täglich zur Verfügung und kann über die Webseite http://movilidad.malaga.eu abgerufen werden. Für diese Dienstleitung befindet sich auf der rechten Seite ein Fenster namens Cámaras, über das man den Inhalt abrufen kann. Dort wird ein Plan dargestellt, auf dem man den Standort der 68 Kameras in Málaga Stadt einsehen kann.

Diese neue Anwendung ermöglicht auch Information über akustische Ampeln in der Stadt, Besetzung von Fahrbahnen durch Baustellen, Örtlichkeiten zum Be- und Entladen, Parkplätze für Behinderte, Radwege, sowie Parkplätze für Räder und Motorräder.

Wie bereits vorher erwähnt, ist dieser Service auch für gewisse Handy-Geräte erhältlich und somit steht jedem, der sich in Málaga aufhält und der sich gerne durch die Stadt bewegen möchte, die komplette Information auf dem mobilen Gerät zur Verfügung. Die Dienstleistung wird in Spanisch und Englisch angeboten.

Die Provinz Malaga und die Costa del Sol haben ein gutes Netzwerk von Straßen und Autobahnen, die eine schnelle Reise sowohl entlang der Küste als auch in das Hinterland ermöglichen.

Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.