Volksfest Malaga vom 13. – 21. August

Liebhaber von Sommerfesten haben eine obligatorische Verabredung auf dem beliebten Volksfest in Málaga, die dieses Jahr vom 13. bis 21. August in den Straßen der Altstadt und dem Volksfestgelände stattfindet.

Dieses Datum Mitte August, das sich historisch auf die Feier der Einnahme Málagas durch die katholischen Könige  am 18. August 1491 bezieht, gehört zu den am meisten erwarteten Festen des Jahres währenddessen tausende von Einheimischen und Touristen ein paar Tage Amüsement genießen.

Das Volksfest Málaga wird Freitagnacht am La Malagueta Strand eröffnet, mit Feuerwerk zu Mitternacht. Wie auch viele andere Volksfeste an der Küste Málagas besteht dieses auch aus einem Tages-Volksfest und einem Nacht-Volksfest. Auf dem Tages-Volksfest sind die Straßen die Stadt mit Laternen und Blumen geschmückt und es gibt Unterhaltung für Kinder und Erwachsene, traditionelle Musik und Tanz, geschmückte Pferde und Wagen. Nachts verlagert sich das Volksfest auf das Volksfestgelände, mit Fahrgeschäften, Ständen und Festzelten mit allen Musikrichtungen bis in die Morgenstunden.

Es gibt Konzerte von Pop, Flamenco und Rock im Auditorium und La Malagueta und Liebhaber von Stierkämpfen haben jeden Nachmittag eine Verabredung in der Plaza de la Malagueta.

Malaga volksfest

Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.