Malagaweb.com
English Deutsch Español

Ostern ist einer der wichtigsten Termine in der ersten April-Woche oder Ende März. Diese Veranstaltung ist eine gute Gelegenheit, von der Routine und der harten Arbeit abzuschalten und zur gleichen Zeit es ist eine ideale Gelegenheit, um die Vorteile des ausgezeichneten Wetters in Málaga und längere, sonnige Tage zu genießen.

Karwoche

Wir beinhalten hier einige fantastische touristischen Routen und Ideen, damit Sie das Beste aus Ihrem Osterurlaub machen.

Als erstes Ziel schlagen wir Andalusien vor, um dieses religiöse Ereignis intensiv zu erleben und um das gute Wetter und die berühmten Tapas von Málaga zu genießen.

Zu Besuch in Málaga im Frühling zu Ostern

Málaga ist eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien, der Geburtsort von Pablo Picasso, wo uns das Mittelmeer mit seinen schönen Stränden erfreut und einer reichen Gastronomie, die diese Stadt zu einem wunderbaren Ziel für Frühlingstage macht.

Wenn Sie die Innenstadt von Málaga an Ostern besuchen werden Sie Feiern genießen, die von touristischem Interesse sind. Diese Feiern haben Jahrhunderte von Geschichte und einen großen künstlerischen Reichtum in den Osterprozessionen. Buchstäblich hunderte von Bruderschaften tragen die Gestalten Jesu und der Jungfrau, wie auch andere Szenen der Passion und der Auferstehung Christi durch große Mengen von Touristen und Gläubigen.

Ostern in Málaga ist die perfekte Gelegenheit, um diese religiöse Tradition zu entdecken. In diesen Tagen, tragen die Bruderschaften kontinuierlich ihre heiligen Darstellungen entlang der Straßen in den beliebten Prozessionen.

Während der Karwoche in Málaga erleben Sie belebte Straßen und Aroma von Weihrauch und eine große Anzahl von Menschen, die dieser Feier folgen, einer der wichtigsten Veranstaltungen in Andalusien.

Wenn Sie diese Veranstaltung erleben möchten und zur gleichen Zeit ein entspannendes Reiseziel weg von allem suchen, empfehlen wir eine Unterbringung in der Nähe der Altstadt. Es ist die perfekte Lage, um die festliche Atmosphäre der Stadt ohne Stress zu genießen, und gibt Ihnen die Möglichkeit, jeden Winkel von Málaga und der Provinz zu erkunden.

Wie gelangt man ins Stadtzentrum, um die Osterprozessionen sehen?

Wenn Sie das Zentrum von Málaga in der Osterwoche zu besuchen wollen, ist es ratsam, die S-Bahn oder den Bus zu verwenden. Falls Sie die Karwoche in Málaga verpasst haben, können Sie immer noch einen Besuch im nächsten Jahr planen.

Wann beginnt sie?

Das Datum des Osterfestes ist variabel und ändert sich von Jahr zu Jahr und wird in der Regel nicht vor dem 22. März oder nach dem 25. April gefeiert, da es mit einem astronomischen Phänomen, das mit der Einberufung von Konstantin dem Großen Konzil von Nizäa im Zusammenhang steht; der Anlass war die Diskussion über den göttlichen Ursprung Jesu und unter anderem wurde beschlossen, dass Ostern am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond des Frühlings gefeiert wurde.

Verleih von Stühlen und Gruppen von privaten Plätzen zu Ostern

Während die meisten Menschen es vorziehen, diese Veranstaltung kostenlos zu erleben, es gibt immer jemanden, der die Osterprozessionen aus gesundheitlichen Gründen oder Bequemlichkeit lieber sitzend beobachtet. In diesem Fall, und wenn Sie es vorziehen, sie live zu sehen anstatt von zu Hause, können Sie einen Stuhl oder privaten Sitz in Málaga an vorderster Front buchen, um die Prozessionen zu beobachten.

Die wichtigsten Bereiche, wo man einen privaten Platz in der ersten Reihe buchen kann sind:

Weiter zu erwähnen ist die sogenannte 'Tribuna de los Pobres' (Tribüne der Armen) in der Calle Carreteria wo man kostenlos sitzen kann um die Prozession zu sehen.

Preise von Stühlen und privaten Sitzgruppen pro Saison

Die Stühle und privaten Sitze sind traditionell eine der Methoden zur Finanzierung der verschiedenen Gilden und der Preis variiert je nach Lage und Sitzreihe.

Der Preis für ein Abonnement für einen Stuhl in der Karwoche beträgt ca. 60 Euro.

Der Preis für private Sitzgruppen von 6 Stühlen sind rund 500 Euro.

Wo kann man einen Stuhl oder eine Gruppe von privaten Sitzen mieten?

Adresse: C/ Muro de San Julián, 2
Teléfono/Fax: (+34) 952 210 400

Sie können auch einen Balkon mieten, um die Oster Prozessionen von einem Haus im Zentrum von Málaga zu sehen ... in diesen Fällen steigt der Preis.

Osterprozession Route für 2016

Wenn Sie alle Routen der Osterprozessionen in Málaga wissen möchten, empfehlen wir das Hinzufügen dieser Seite zu den Favoriten. Hier oder in unserem Blog werden wir die Informationen jedes Jahr im Voraus aktualisieren, damit Sie rechtzeitig informiert sind.

Die Route der Prozession enthält bestimmte Straßen, durch die jede Prozession verläuft; besondere Erwähnung erhält die so genannte "Tribüne der Armen" in der Calle Carreteria; der Name der Treppenstufen die nun große Popularität genießen stammt daher, dass dort traditionell die Leute saßen, die sich keinen Stuhl leisten konnten.

Die offizielle Route beginnt in den Häusern der Gilden oder Kirchen und entlang 800 Meter entlang der Alameda Principal, der Calle Larios und einem Teil der Calle Granada.

Die Routen können sich von Jahr zu Jahr verändern; Sie finden sie kostenlos in Geschäften und Tourismusbüros von Málaga.

Geschichte von Ostern

Soweit die Geschichte der Karwoche bekannt ist, geht es zurück zu den Prozessionen, die von den Griechen mit Wagen, Statuen und Musik zur Verehrung ihrer Götter durchgeführt wurden; die katholische Kirche verwendetet diese Veranstaltungen zusätzlich zu dem Einfluss des Römischen Reiches und seiner Militärmärsche in den sogenannten Prozessionen mit dem Symbol des Kreuzes statt der römischen Standarte. Während der frühen christlichen Prozessionen wurden die Reste der Märtyrer transportiert.

Der Ursprung der Zünfte war in der Gruppe der Personen, die für die Betreuung der Überresten der Märtyrer in ihren Heiligtümern während der Jahrhunderte V und VI verantwortlich waren; diese Gilden gewannen Gewicht und Bedeutung ab dem achten Jahrhundert und entstanden ab zwölften Jahrhundert durch die ethnische Herkunft oder die Gewerkschaften.

In den frühen siebzehnten Jahrhundert begann die Verwendung einer Maske für alle, die in der Buße anonym bleiben wollten.

Ostern so wie es in Spanien gefeiert wird, hat eine besondere Nuance des katholischen Einflusses, bei dem die Verehrung von Bildnissen erlaubt ist, möglicherweise unter dem Einfluss des römischen Polytheismus; diese Darstellungen wurden von den verschiedenen Bruderschaften im siebzehnten Jahrhundert eingeführt.

Figura semana santa

Die ersten Prozessionen in Spanien hatten Büßer die ihren Rücken geißeln um eine Erlösung durch Bestrafung zu finden; eine Praxis, die verschwunden ist, aber trotzdem noch in einigen Städten in Spanien zu finden ist.

Tras la Guerra Civil durante el siglo XX en la que un golpe de estado acabó con el el gobierno establecido se formo como gobierno el nacional-catolicismo, la religión católica se convirtió en obligatoria y se añadieron eventos militares durante la celebración de la Semana Santa, hoy día es popular el conocido desfile de legionarios.

Nach dem Bürgerkrieg im zwanzigsten Jahrhundert, als ein Coup die bestehende Regierung beendete wurde ein National-Katholische Regierung gebildet; Katholizismus wurde obligatorisch und militärische Ereignisse wurden während der Feier der Heiligen Woche hinzugefügt, gegenwärtig ist die Prozession der Legionäre populär.



Get a Quote
Car hire Malaga Flughafentransfers Malaga