Malagaweb.com
English Deutsch Español

Die S-Bahn Linie von Málaga hat ihre Ursprünge zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Gegenwärtig verläuft die Linie C-1 über 31 Kilometer entlang der westlichen Costa del Sol und verbindet die Städte Málaga und Fuengirola entlang von 18 Haltestellen in den Gemeinden Málaga, Torremolinos, Benalmádena und Fuengirola.

Die Haltestellen werden auf Spanisch und Englisch angekündigt.

Fahrkarten-Preise

Der Preis einer S-Bahn Fahrkarte in Málaga entspricht der Anzahl der befahrenen Zonen:

- Zwei Zonen: 1.80 Euro

- 3 Zonen: 2.05 Euro

- 4 Zonen: 2.70 Euro

- 5 Zonen: 3.60 Euro

Die Fahrkarten können am Kartenautomaten erworben werden; falls dieser nicht funktioniert oder Sie nicht über einen 20 Euro Geldschein oder weniger verfügen, muss die Summe direkt an den Schaffner mit einer kleinen Extragebühr gezahlt werden.

Es besteht die Möglichkeit, Monatskarten zu kaufen wenn Sie die S-Bahn oft benutzen.

http://www.renfe.com/EN/viajeros/cercanias/malaga/index.html

*Dies ist der gegenwärtige Preis der Änderungen unterliegen kann

S-Bahn in Málaga

Die S-Bahn Linien C-1 und C-2 teilen die ersten 3 Stationen der Route:

Bahnhof Málaga Zentrum – Alameda (Zone 0)

Der Beginn der Linie und die nächste Haltestelle zur Innenstadt von Málaga, Einkaufszentren, dem Hafen und Einkaufsstraßen.

Bahnhof Málaga Maria Zambrano (Zone 0)

Die Haltestelle befindet sich am Hauptbahnhof Málaga María Zambrano mit Mittelstrecken-Zügen, dem AVE Hochgeschwindigkeitszug und Zugang zur U-Bahn.

Bahnhof Victoria Kent (Zone 1)

Diese Station liegt an der vorherigen Haltestelle San Andreas seit 2009; dort hält außer der S-Bahn ein täglicher Zug nach Ronda.

Route der S-Bahn C-1

Die Frequenz ist pünktlich alle 20 Minuten. Nachfolgend finden Sie die Bahnhöfe und Haltestellen der S-Bahn von Málaga der Reihe nach von der Innerstadt Málagas bis Fuengirola:

Bahnhof Málaga Zentrum – Alameda (Zone 0)
Bahnhof María Zambrano (Zone 0)
Bahnhof Victoria Kent (Zone 1)

Bahnhof Guadalhorce (Zone 1)

Die Haltestelle liegt innerhalb des Industriegebietes Guadalhorce wo sich auch das Einkaufszentrum Málaga Nostrum befindet.

Bahnhof Flughafen Málaga (Zone 1)

Untergrund Bahnhof der in der Zukunft auch die geplanten Hochgeschwindigkeitszüge aufnehmen kann (nach dem geplanten Ausbau der Linie zwischen den wichtigsten Städten der Costa del Sol mit Cádiz).

Bahnhof Plaza Mayor (Zone 2)

Die Haltestelle Plaza Mayor ist relativ neu und befindet sich neben dem gleichnamigen Einkaufszentrum.


Zone Torremolinos

Haltestelle Los Alamos (Zone 2)

Diese Haltestelle befindet sich in der Urbanisation Los Álamos in der Gemeinde Torremolinos.

Haltestelle La Colina (Zone 2)

Nur ein paar Minuten von Los Álamos entfernt liegt diese Haltestelle in der Nähe der gleichnamigen Urbanisation.

Bahnhof Torremolinos (Zone 2)

Untergrund Bahnhof mit S-Bahnen alle 20 Minuten nach Málaga ( Fahrtdauer 26 Minuten) und Fuengirola (Fahrtdauer 23 Minuten)

In der Nähe der Haltestelle befindet sich die lebhafte Einkaufsstraße Calle San Miguel die sich bis Playamar am Strand zieht.

Vom Busbahnhof in Torremolinos erreichen Sie verschiedene Gemeinden wie Marbella, Mijas oder Churriana.

Haltestelle Montemar Alto (Zone 2)

Diese Haltestelle befindet sich in der Urbanisation Montemar, in der Nähe des Carrefour Einkaufszentrums und dem Park Parque de la Batería.

Haltestelle El Pinillo (Zone 2)

Diese Haltestelle befindet sich in der gleichnamigen Urbanisation in der Gemeinde Torremolinos.


Zone Benalmádena

Bahnhof Arroyo de la Miel – Benalmadena (Zone 3)

Der Bahnhof liegt im Viertel Arroyo de la Miel und befindet sich im Tiefgeschoss, das mit Lift oder Rolltreppe erreicht werden kann.

In der Nähe des Bahnhofs befinden sich der Park Parque de la Paloma, die Seilbahn, der Vergnügungspark Tivoli und Plaza de Mezquita, wo man etwas trinken gehen kann.

Der Bahnhof hat Busverbindungen nach Benalmádena, Mijas und Torremolinos.

Haltestelle Torremuelle (Zone 3)

Die Haltestelle befindet sich in der gleichnamigen Urbanisation in der Gemeinde Benalmádena.


Zone Fuengirola

Haltestelle Carvajal (Zone 3)

Die Haltestelle befindet sich in der gleichnamigen Urbanisation in der Gemeinde Fuengirola. Carvajal ist eine ruhige Zone, die von Touristen aufgesucht wird die gerne einen netten Tag am Strand verbringen möchten.

Haltestelle Torreblanca (Zone 3)

In der Urbanisation Torreblanca befindet sich diese Haltestelle in der Gemeinde Fuengirola.

Haltestelle Los Boliches (Zon4 4)

Haltestelle über Grund in Los Boliches, Fuengirola. Der Zugang zu der Plattform ist über einen seitlichen Straßen-Übergang.

Haltestelle Fuengirola (Zona 4)

Obwohl ein Ausbau bis Estepona geplant ist, ist dies gegenwärtig die letzte Haltestelle der S-Bahn Linie C-1.


Route der S-Bahn Linie C-2

The frequency of trains on this line is about every hour.

The commuter line C-2 shares the first three train stations with line C-1.

Bahnhof Malaga Centre – Alameda (Zone 0)
Bahnhof Maria Zambrano (Zone 0)
Bahnhof Victoria Kent (Zone 1)

Bahnhof Los Prados (Zone 1)

Aktiver Bahnhof seit 1863 nach dem Beginn der Bahnlinie zwischen Málaga und Álora.

Bahnhof Campanillas (Zone 2)

Auf der Bahnstrecke zwischen Málaga und Córdoba gelegen, wurde der Bahnhof 1863 eingeweiht.

Bahnhof Cartama (Zone 2)

Vom Bahnhof Cártama aus kann man einen weiteren Mittelstreckenzug zwischen Málaga und Ronda nehmen.

Bahnhof Aljaima (Zone 3)

Diese Haltestelle befindet sich innerhalb der Gemeinde Cártama.

Bahnhof Pizarra (Zone 3)

Durch diesen Bahnhof verläuft der Mittelstreckenzug zwischen Málaga und Ronda.

Bahnhof Alora (Zona 4)

Anlaufspunkt für diejenigen die den Caminito del Rey besuchen möchten; bedenken Sie jedoch, dass Sie online reservieren müssen.

Offizielle Webseite

http://www.renfe.com/EN/viajeros/cercanias/malaga/index.html

Kurioses zur S-Bahn Linie

Früher gab es eine parallel zum Meer verlaufende Linie, die 1908 eröffnet wurde und Málaga mit Vélez-Málaga verband; sie wurde 1968 stillegelegt und man kann in der Landschaft noch immer einige der alten Bahnhöfe sehen, da das Projekt der Verbindung zwischen Málaga und Almería sich nie verwirklichte. Eine weitere Strecke, die stillgelegt wurde, war diejenige die zwischen Málaga und Coín, die Málaga mit Sevilla verbinden sollte.

S-Bahnen nach Marbella, Estepona und Nerja

Es gibt die Absicht, die Route von Fuengirola nach Marbella und Estepona auszubauen bis nach San Roque und Cádiz im Westen: Am östlichen Ende ist die Linie geplant bis Nerja und vielleicht mit einer Verbindung bis Granada; bisher gibt es jedoch keine konkreten Daten für dieses Projekt.



Get a Quote
Car hire Malaga Flughafentransfers Malaga