Malagaweb.com
English Deutsch Español

Die engen und steilen Schotterstraβen Pujerras scheinen willkürlich angelegt und sind gesäumt von weiβgetünchten Häusern mit arabischen Dachziegeln. Eingelassen in einige der Wände, findet man Ziegelsteine mit dem griechischen Monogramm von Christus (Initialen des Namens Yesous Christos). Die Hauptsehenwürdigkeit ist die Pfarrkirche (dem Heiligen Geist geweiht), aber auch die nähere Umgebung ist von groβem ökologischem Interesse. Das örtliche, auf Leder- und Fellwaren spezialisierte, Kunsthandwerk bietet gute Qualität für gutes Geld. Der bekannte volkstümliche Tanz fandangos wird immer zu besonderen Festlichkeiten aufgeführt.

Gastronomische Besonderheiten dieses Dorfes der Provinz Málaga sind olla (eine Art Auflauf), pinchitada (kleine Kebabs) und der junge Wein “mosto”. Hausgemachte roscos, buñuelos und eine Spezialität, genannt tostones, sind die typischen Backwaren des Ortes.

Pujerra - Andalusien
Tip

Einwohnerzahl: 362
Öffentliche Feste: 2. Sonntag im August – Romería de P. San Antonio

Weiße Dörfer



Get a Quote
Car hire Malaga Flughafentransfers Malaga