Malagaweb.com
English Deutsch Español

Fuengirola promenade Fuengirola in Malaga ist wohl am besten für seine 8 km langen Sandstrände bekannt, deren anliegende Hochhaushotels und Appartements einmalige Blicke auf das Mittelmeer und die Küste bieten. Die erneuerte, nun gröβere Strandpromenade mit zahlreichen Palmen, bunten Blumenbeeten und vielen Sitzmöglichkeiten, macht aus Fuengirolas Küste einen, bei Besuchern und Einheimischen gleichermaβen, beliebten Ort. Die Strände Fuengirolas, wie Los Boliches, Gaviotas und Torreblanca, sind mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet, einem Öko-Label, das jedes Jahr an Strände und Marinas vergeben wird. Mit dieser und weiteren Entwicklungen der letzten Jahre, hat die Stadt Torremolinos überholt und ist nun der wahrscheinlich beliebteste Ferienort der Costa del Sol.

Es gibt extra präparierte Zonen für Beach-Volleyball, Windsurfing und andere Wassersportarten. Der Yachthafen beheimatet einige eindrucksvolle Yachten und Boote. Wenn er auch nicht Marbellas Puerto Banus gleichkommt, bietet er eine erholsame Atmosphäre, in der man oft auch Fischerboote beobachten kann, die in Richtung Meer aufbrechen.

 

Transfer Flughafen Malaga nach Fuengirola

Wenn Sie vom Flughafen Malaga nach Fuengirola wollen, ist der Flughafentransfer eine einfache, schnelle und bequeme Transportmethode:

  • Man erwartet Sie, auch wenn der Flug Verspätung hat.
  • Sie wissen, was Sie bezahlen müssen. Keine Zusatzkosten.
  • Der Preis ist ausgezeichnet, manchmal sogar günstiger als ein Taxi!
  • Freundlicher und zweisprachiger Chauffeur, der Ihnen stets beim Gepäck behilflich ist.
  • Kindersitz verfügbar, sofern er benötigt wird.
  • Transfer vom Flughafen Malaga nach Fuengirola.

Vorsicht vor Fahrern ohne Lizenz!

Fuengirola Sehenswürdigkeiten

Fuengirola ist bei Touristen besonders für sein breitgefächertes Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants bekannt. Ob typische andalusische Tapas, lokale Fischrestaurants oder britische Spezialitäten, all dies macht Fuengirola zu einem beliebten Ziel um auswärts essen zu gehen. Fuengirola bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten für seine Besucher, sei es ein Besuch im Aqua Park, ein Trip zum Zoo Fuengirola, eine Stadtrundfahrt mit “Dem kleinen Zug” oder einer Pferdekutsche bis hin zu den verschiedensten Variationen an Wassersportarten.

Eine der jüngsten Attraktionen ist das neue Rathaus Fuengirolas, mit seinem innovativem Design und dem groβen Platz ideal für Spaziergänge oder einer kleinen Ruhepause. Für jene, die die Gegend als zukünftiges Domizil in Betracht ziehen, sei gesagt, dass Appartementmieten in Fuengirola relativ teuer sind, die Preise jedoch stetig fallen, je weiter man sich vom Stadtzentrum entfernt.

Fuengirola natchleben Burg Fuengirola(Burg Sohail) ist das Wahrzeichen der Stadt geworden und liegt etwas auβerhalb auf einem Hügel, von wo aus sie einen beeindruckenden Blick über Fuengirola und das Meer bietet. Die Burg ist wahrscheinlich römischen Ursprungs, wurde aber im X Jhdt. unter dem maurischem Herrscher Andalusiens Abderrajman III restauriert.

Dienstag ist Markttag. Den ganzen Morgen geöffnet, ist El Baratillo de Fuengirola der gröβte Freiluftmarkt der Küste und zieht sowohl Einheimische, als auch Besucher der näheren Ferienorte an. Es lohnt sich die breitgefächerte Warenpalette zu durchstöbern, von falschen Designerklamotten und Uhren hin zu traditionelleren andalusischen Produkten ist alles geboten. Es gibt auch einen allsamstäglichen Flohmarkt mit der üblichen Auswahl an Waren . Für die Einheimischen geht das Leben in Fuengirola normal weiter, die Fischer fahren noch immer zur See, und erinnern den Besucher an das kleine Fischerdorf, welches es einst war.

Verlassen Sie Fuengirola nicht, ohne vorher Benalmadena besucht zu haben. Die immer lebendige Stadt liegt nur 19 km entfernt vom Flughafen Málaga und weiβt zur Hauptsaison, während der heiβen Sommermonate, das dreifache seiner normalen Bevölkerungszahl auf.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Feria del Rosario in Fuengirola welche ihre Türen im Oktober zu Ehren der Jungfrau Nuestra Señora del Rosario öffnet. Das Volksfest erinnert an die Ursprünge der Region mit Farmern und Viehzüchtern und veranstaltet einen nationalen Wettbewerb um das schönste Fuhrwerk

In Fuengirola befinden sich die Konsulate von Irland, Schweden, Island, Bolivien und den USA. Das deutsche Konsulat ist in Málaga Stadt.

Fuengirola Geschichte

Die Geschichte der Stadt reicht zurück bis zu den Phöniziern, die die Region zu Anfang besiedelten. Die Römer nannten den Ort später “Suel”, nach einem Stern, der deutlich von der Burg aus zu erkennen ist. Im Jahr 53 n. Chr. erhielt die Stadt den Titel “Stadtbezirk” in der römischen Region “Betica”, aus der später Andalusien wurde. Die römischen Thermen im naheliegendem Torreblanca und die Ruinen der alten römischen Straβe bezeugen die hohe Bedeutung der Stadt zur damaligen Zeit. In der Tat stammt der Marmor des Monuments “Plaza de Castilla” in Los Boliches aus den Überresten der alten römsichen Straβe. Während des IIX. Jhdts. wurde die Stadt von den Mauren erobert, die sie in “Sojayl” umbenannten (der wahrscheinliche Ursprung des heutigen Namens der Burg – “Sohail”). Schlussendlich war die Stadt von Katholiken zurückerobert worden.

Wetter in Fuengirola

Das Wetter und Klima in Fuengirola sind ausgezeichnet. Fuengirola ist eine Stadt an der Costa del Sol in Spanien. Sie ist bekannt für ihre über 2.800 Sonnenstunden pro Jahr und ihre Jahresdurchschnittstemperatur von 19.3º C.

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie aktuelle Wettermeldungen für Fuengirola:

Hotels in Fuengirola

Bei frühzeitiger Buchung ist es durchaus möglich preiswerte Hotels in Fuengirola zu finden, viele davon mit wundervollem Meerblick Eine perfekte Wahl falls Sie mit Freunden oder Familie reisen. Folgende sind einige von uns empfohlene Hotels in Fuengirola:

Weitere Informationen bietet Ihnen er Link Hotels in Fuengirola.

Karte von Fuengirola

Fuengirola liegt zwischen Marbella und Torremolinos, 26 km westlich des Flughafens Málaga, was etwa 25 Minuten Fahrtzeit entspricht. Wir hoffen diese Karte von Fuengirola hilft Ihnen bei der Planung Ihrer Reise nach Südspanien.

Benutzen Sie die Pfeilkästchen um sich auf der Karte um Fuengirola zu bewegen und die Plus- und Minuszeichen zum Zoomen. Auβerdem können Sie die Ansicht von Straβenkarte auf Satellit oder Gelände ändern.

Strandë von Fuengirola

Fuengirola verügt über 7 Strände: Carvajal, Torreeblanca, Las Gaviotas, Los Boliches, San Francisco, Sta. Amalia und El Egido. Wobei die bekanntesten Sta. Amalia und Los Boliches sind.

Sta. Amalia erstreckt sich über eine Länge von 1400 m und eine durchschnittliche Breite von 20 m. Voller Stadtstrand mit eigener Promenade. Er hat einen moderaten Wellengang und ist ausgestattet mit Gefahrenwarnsystem, Überwachungssystem, Rotem Kreuz, Rettungsteam und Polizeistation. Leicht zugänglich sowohl zu Fuβ als auch per Bus oder Auto. Parkplätze und Rollstuhlzugang vorhanden. Es gibt ein Touristeninformationszentrum, Toiletten, Duschen, Telefon, Abfallbehälter, Reinigungsdienst, Vermietung von Sonnenschirmen, Liegestühlen und Wassersportausrüstung und einen Yachtclub.

Los Boliches erstreckt sich über eine Länge von 1000 m und eine durchschnittliche Breite von 40 m. Voller Stadtstrand mit eigener Promenade. Er hat einen moderaten Wellengang und ist ausgestattet mit Gefahrenwarnsystem, Überwachungssystem, Rotem Kreuz, Rettungsteam und Polizeistation. Leicht zugänglich sowohl zu Fuβ als auch per Bus oder Auto. Rollstuhlzugang vorhanden. Es gibt ein Touristeninformationszentrum, Toiletten, Duschen, Telefon, Abfallbehälter, Reinigungsdienst und Vermietung von Sonnenschirmen, Liegestühlen und Wassersportausrüstung.

Nachtleben in Fuengirola

Ob Hip-Hop, Pop, Rock oder Flamenco, es gibt viele Möglichkeiten sich nach Sonnenuntergang in Fuengirola zu amüβieren. Tatsächlich spielt das Nachtleben Fuengirolas während der Sommermonate verrückt. Es ist ratsam eine Siesta einzulegen, denn die Partys beginnen spät und dauern bis in die frühen Morgenstunden.

Das Vergnügungszentrum befindet sich rund um den Yachthafen und die Strandpromenade Fuengirolas – ein guter Ort um sich mit Freunden auf einen Abenddrink zu treffen.

Erfahren Sie mehr über das Nachtleben in Fuengirola und die heiβesten Tipps.

Fuengirola Zoo

Fuengirolas Zoo ist bekannt für seine Tierfreundlichkeit. Beim Umherwandern in seinen, den Tropen nachempfundenen, Wäldern mit üppiger Vegetation, Flüssen und Wasserfällen, kann man Krokodile beim Sonnenbad an den sandigenUfern des Nils, Sumatra Tiger beim Ruhen neben dem Angkor Wat, Lemure beim Spiel neben dem alten Baobab Baum und – für die mutigen – umherschwirrende Fledermäuse in verlassenen Minen beobachten. Besonders interessant ist das “Claro de Selva” welches die Möglichkeit bietet Vögel und Säugetiere in ihrem natürlichem Lebensraum zu observieren. Zwei Touren täglich – morgens und abends.

In der Abteilung “Der Waldboden” finden Sie Tiere wie Erdmännchen, Rieβenschlangen und Buschschweine. Die Baumkronen werden bewohnt von Gibbons, Nashornvögeln und Regenbogenloris. Wohin auch immer sie in diesem modernem Zoo schauen, das einzige was Sie von den Tieren trennt sind natürliche Barrieren, wie Flüsse, Brücken oder Schusssichere Fenster, was Ihnen einen einzigartigen Einblick in deren Welt erlaubt und Sie sogar die rasiermesserscharfen Zähne eines Krokodils aus nächster Nähe bestaunen können.
Vielleicht die gröβte Innovation ist die “Sommernacht im Zoo”. Während der Monate Julie und Augst bleibt der Zoo bis 1 Uhr nachts geöffnet um den Besuchern einmalige Einblicke in das Leben der nachtaktiven Arten wie Flughunde, Leoparde und Stachelschweine zu geben. Die mit künstlichem Mondlicht beleuchteten Waldwege und die mit nächtlichen Waldgeräuschen erfüllte Luft erzeugen eine fast unwirkliche, märchenhafte Atmosphäre. Einen perfekten Abschluss für Ihre Zwielichts- oder Mitternachtswanderung durch den Dschungel bieten die leckeren Menüs in einem der Themenbezogenen Restaurants des Zoos.

Extra Spaβ für die Kinder bieten der groβe Spielplatz und Streichelzoo. Die gesamte Anlage ist mit Rollstuhl leicht befahrbar, da kaum Steigungen und keine architektonischen Barrieren vorhanden sind.

Mehr Informationen finden Sie unter dem Link Zoo Fuengirola.

Wegbeschreibung vom Flughafen Malaga nach Fuengirola

Fuengirola ist eines der beliebtesten Urlaubsziele an der Costa del Sol. Die Stadt liegt nur 25 km westlich vom Flughafen Malaga. Mit den vielen Transportmöglichkeiten erreichen Sie Fuengirola in weniger als 30 Minuten.

Hier erfahren Sie mehr über die Route vom Flughafen Malaga nach Fuengirola. Haben Sie noch Fragen bezüglich der Wegstrecke oder sonstige Anliegen, zögern Sie nicht, uns über das Forum über Transportmöglichkeiten in Malaga zu kontaktieren.

 

Bilder von Fuengirola

Fuengirola beach from promenade 57 - April 29, 2008 Fuengirola Beach 56 - April 29, 2008 Hotels in Fuengirola 55 - April 29, 2008

Informationen zu Fuengirola:

Regierung Esperanza Oña
Fläche 10.2 km² (3.9 sq mi)
Bevölkerung 62,926
Zeitzone (UCT+1)
Website http://www.fuengirola.org/

Ayuntamiento de Fuengirola
Plaza de España, 1, Fuengirola, Málaga 29640
Tel: (+34) 952.589.300
Fax: (+34) 952.465.945
www.fuengirola.org

Tip

Obwohl die meisten Speisekarten in Spanisch, Englisch und oft auch Deutsch ausgewießen sind, kommt die Kenntnis einiger spanischer Wörter immer gut an.
Trinkgeld wird in Spanien weder obligatorisch noch nach Rechnungsanteil gegeben. Im Allgemeinen sind Trinkgelder nur in Restaurants üblich, wobei die Höhe ganz von der Zufriedenheit des Gastes abhängt.



Get a Quote
Car hire Malaga Flughafentransfers Malaga