Malagaweb.com
English Deutsch Español

Costa del Sol

Die Costa del Sol ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt. Die Gegend hat für jeden etwas zu bieten, ob jung, alt, Familien oder Singles, ein vielfältiges Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten stellt jeden Besucher zufrieden. Die folgenden Seiten bieten Informationen und Fotografien über die bekanntesten Reiseziele an der Costa del Sol.

Torremolinos, der gröβte Urlaubsort an der Costa del Sol – Benalmádena mit seinem eleganten neuen Hafen Puerto MarinaFuengirola mit seinem nie enden wollendem Kommen und Gehen – Mijas mit seinem eindrucksvollen, am Berghang gelegenen Dorf (Mijas Pueblo), und seinen bekannten Wandermöglichkeiten, Stränden und Wohnsiedlungen (Mijas Costa)Marbella und Puerto Banús, de Wahl der Reichen und Schönen – und Nerja, das bekannteste Ziel im Osten Málagas. Die Bezeichnung Costa del Sol (Sonnenküste) gilt als die wörtliche Beschreibung der Region.

Um sicherzugehen, dass Sie Ihren Aufenthalt an der Costa del Sol optimal genieβen können, raten wir, einen guten Reiseführer der Region zu erwerben. Unser Team hat, nach sorgfältiger Prüfung, einige Empfehlungen für Sie unter dem Link Reiseführer (guide books), zusammengestellt. Um besten Preis und Service sichern zu können, stehen alle unsere Produkte in Verbindung mit Amazon.com und Amazon.co.uk.

Die Costa del Sol reicht von Manilva in Westen bis Nerja im Osten und ist die am dichtesten bevölkerte Region der Küste Andalusiens. Diese erstreckt sich über 150 km der Provinz Málaga und ist eines der beliebtesten Ziele an der Costa del Sol. Ein Beweis der Popularität dieser Zone (konkret der westlichen Seite) ist die höchste pro Kopf Existenz von Jetskis in Europa. Das ganze Jahr hindurch genieβen tausende von Besuchern die schönen Sandstrände und ruhigen Wasser des Mittelmeers. Das milde Klima ist einer der wichtigsten Faktoren um die Strände und das hohe Angebot an Wasser- und Freiluftaktivitäten das ganze Jahr hindurch genieβen zu können.

Beliebte Orte an der Costa del Sol, wie Benalmádena, Fuengirola, Torremolinos und Marbella bestechen durch ihre kilometerlangen, wunderschönen Sandstrände sowie dem ausgezeichneten Klima und bewegen die Besucher Jahr für Jahr wiederzukehren. Die Costa del Sol beeindruckt gleichermaβen Jung und Alt, Einheimische und Touristen durch das erstklassige Angebot an Unterhaltung und Erholung.

Viele Orte an der Costa del Sol sind in den letzten Jahren stark gewachsen und haben ihre Strandpromenaden (Paseo Marítimo) modernisiert. Das Nachtleben ist lebendig und farbenfroh, mit vielen Bars und Restaurants zum Genieβen. Weitere Attraktionen sind unter anderen die Zoos, Wasserparks, Kasinos, Stierkämpfe und Erlebnisparks (wie z. B. der bekannte Erlebnispark Tivoli).

Die Costa del Sol wird oft auch Costa del Golf genannt, da sie über eine Höchstzahl von erstklassigen Golfplätzen verfügt. Für die Unterhaltung von Familien und Kindern sorgen Erlebnisparks wie Wasser- und Safariparks, Gokarts und viele öffentliche Gärten. Jugendliche zieht es oft an belebte Plätze wie Puerto Marina und den Plaza “24 horas” in Benalmádena, oder Puerto Banús in Marbella. Dies sind bekannte IN-Orte und natürlich öffnen Bars und Klubs ihre Türen meist nicht vor Mitternacht, dafür kann aber bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.

Ganz auβergewöhnliche historische Monumente sind die Weiβen Dörfer der Costa del Sol, deren Einwohner noch immer nach den alten, von ihren Römischen, Iberischen und Arabischen Vorfahren geerbten, Traditionen leben. Viele der Küstennahen Orte haben es geschafft, trotz ihrer Entwicklung zu eleganten Touristenzielen, ihren historischen Charme und Anziehungskraft zu erhalten. Gemeinden, versteckt in den felsigen Hügeln, sind mit ihrer gelassenen, heiteren Ausstrahlung und malerischen Olivenhainen besonders reizvoll für den etwas unternehmungslustigeren Reisenden.

Bilder der Costa del Sol

Sonnenuntergang an der Costa del Sol Costa del Sol Costa del Sol Costa del Sol Costa del Sol Ntürliche Strände an der Costa del Sol Costa del Sol Ntürliche Strände an der Costa del Sol

Tip

Als schnellstes und bequemstes Fortbewegungsmittel empfehlen wir ein kleines Auto zu mieten. Die Preise der Autovermietungen an der Costa del Solsind sehr preiswert im Vergleich zu anderen Zielen. Nach vielen Jahren der Erfahrung mit verschiedenen Firmen, können wir Ihnen Malaga Car Mietwagen als günstigste und effizienteste Agentur empfehlen, auβerdem bietet sie das ganze Jahr über interessante Sonderangebote an.. Die meisten Orte der Costa del Sol sind auch per Bus oder Bahn erreichbar, wobei diese aber nicht so praktisch sind, wie ein Auto.
Auβer den Stränden gibt es noch viele andere sehenswerte, etwas küstenfernere Orte zu besuchen: die bekanntenWeiβen Dörfer Andalusiens, Ronda, mit seiner spektakulären Schlucht (Tajo) und El Chorro – ein schöner Stausee mit atemberaubender Schlucht.
Für mehr Informationen über die Costa del Sol empfehlen wir die offizielle Website: www.visitcostadelsol.com



Get a Quote
Car hire Malaga Flughafentransfers Malaga