Japanische Kultur kommt 2018 mit vielen Aktivitäten wieder nach Malaga

Zum 19. Mal findet das Spanien-Japan-Forum vom 1. bis 7. Oktober in Málaga statt. Es bietet wie jedes Jahr ein breites Programm, das die japanische Kultur mit Hilfe von gastronomischen, festlichen und kulturellen Aktivitäten an die Menschen bringt.

 Aktivitäten in Málaga

Wenn Sie japanisches Essen mögen, sollten Sie die Fisch- und Gemüseschneidetechniken des japanischen Kochs Kosei Takakura nicht versäumen.

Fans der japanischen Kultur in Málaga können Workshops über Kimono, Origami, Ikebana, Shodo und andere kulturelle Aktivitäten wie Tee-Zeremonie, ein Cosplay Catwalk und verschiedene Ausstellungen genießen.

Workshops in Málaga

Verschiedene Workshops für japanische Kulturfans finden im Restaurant Okami zwischen 1. und 7. Oktober statt.

Hier sind einige der Aktivitäten, die im vergangenen Jahr stattgefunden haben:

  Japanische Tee-Zeremonie

Möchten Sie sich wie in Japan fühlen und Tee trinken, ohne Málaga zu verlassen? Die japanische Tee-Zeremonie, auch Cha-No-Yu oder Chado genannt, ist die rituelle Art, wie man in Japan für die Gäste Grünen Tee zubereiten muss.

In diesem Workshop trinken Sie Tee im japanischen Stil und lernen außerdem, wie man es richtig macht.

cha-no-yu-malaga

  • Eintritt: Kostenlos
  • Wann: Freitag, 20. und Samstag, 21. Oktober
  • Öffnungszeiten: Freitags von 19:30 bis 20:30 Uhr und samstags von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:00 bis 14:00 Uhr.

Origami Workshop

Lernen Sie die Kunst, Papierfiguren herzustellen ohne eine Schere zu benutzen.

Origami erschien, nachdem das Papier in Japan angekommen war. In ihren Anfängen wurden die Papierfiguren geschnitten und angemalt, sie gehörten zu den Zeremonien des Adels; später, nachdem sie zugänglicher geworden war, wurde ihr Gebrauch erweitert. Modernes Origami wird nur durch Falten von Papier hergestellt und die Verwendung von Scheren, Leim oder Farben sind nicht erlaubt.

  • Eintritt: Freier Eintritt für Personen über 12 Jahre.
  • Wann: Freitag, 20. und Samstag, 21. Oktober.
  • Öffnungszeiten: Freitags von 19:30 bis 20:30 und samstags ab 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 18:30 bis 19:30 Uhr.

Origami Museum

Sammlung von Papierfiguren und freier Eintritt.

  • Wann: Dienstag, 10. Oktober bis Donnerstag, 2. November.
  • Ort: Thermal (Stadtplan)

Ikebana Workshop

Ikebana, für diejenigen unter Ihnen, die es nicht kennen, ist die japanische Kunst des Blumenarrangements. In diesem Workshop werden Sie eine praktische Klasse haben.

Der Ursprung von Ikebana findet sich in den Blumengaben, die in buddhistischen Schreinen gemacht wurden. Im Laufe der Jahrhunderte wurden Wettbewerbe abgehalten und es erschienen die ersten Regeln für die Schaffung von Blumenarrangements je nach Veranstaltung. Es ist eine tiefe Disziplin mit Details, die dem unerfahrenen Auge oft entgehen.

Ikebana in Malaga

  • Eintritt: Kostenlos
  • Wann: Freitag, 20. und Samstag, 21. Oktober.
  • Öffnungszeiten: Freitag von 18:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 17:00 bis 18:00 Uhr.

Kimono Workshop

Erfahren Sie mehr über das traditionelle japanische Kleid und wie man es trägt. Sie können einen Kimono probieren und ein paar Bilder machen.

Der Kimono ist ein typisches japanisches Kleid mit mehr als 10 Variationen, je nach Veranstaltung, dem Alter oder dem sozialen Status. Heute werden sie immer noch an formalen Veranstaltungen getragen.

japanischer-kimono

  • Eintritt: Kostenlos
  • Wann: Freitag, 20. und Samstag, 21. Oktober
  • Öffnungszeiten: Freitag von 18:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 17:00 bis 18:00 Uhr

 Shodo oder japanischer Kalligraphie-Workshop

Lernen Sie Ihren Namen auf Japanisch mit der traditionellen japanischen Kalligraphie zu schreiben.

Diese Technik ist sehr schwer zu meistern und Kinder werden von einem frühen Alter trainiert.

Der Ursprung des Shodo kommt aus der chinesischen Kalligraphie und ist eine Kunst, die sehr schwer zu erlernen ist. Es erfordert große Präzision und jeder Kanji-Charakter muss mit einem bestimmten Schwung gezeichnet werden.

Shodo workshop in Malaga

  • Eintritt: Kostenlos
  • Wann: Samstag, 21. Oktober
  • Uhrzeit: Von 13:00 bis 14:00 Uhr und von 18:30 bis 19:30 Uhr

Erfahren Sie mehr über die japanische Kultur in Málaga

Alles, was Sie schon immer über Japan kennen wollten mit Konferenzen, Ausstellungen und Ausstellungen und weiteren Aktivitäten.

 Ausstellung von Bonsai und Keramik

Besuchen Sie diese kostenlose Ausstellung von Keramik- und Bonsai-Kunst in Málaga. Diese Kunst des chinesischen Ursprungs besteht darin, Bäume und Pflanzen zu kultivieren, indem ihre Größe reduziert wird. Das Ziel ist es, eine Form zu imitieren, die uns an eine Szene in der Natur erinnert.

Abhängig von der Größe des Bonsai und seiner Form, gibt es verschiedene Namen.

Bonsai

  • Wann: Mittwoch 18. bis Samstag, 21. Oktober
  • Wo: Hotel Vincci Posada del Patio (Stadtplan)

Wenn Sie daran interessiert sind und diese Ausstellung nicht besuchen können, können Sie das Bonsai Museum in Marbella besuchen.

Sumi-e Malerei Ausstellung

Diese typisch japanische Malerei wird im Okami Restaurant ausgestellt.

Von chinesischem Ursprung, wurde sie in Japan während des 14. Jahrhunderts eingeführt und ihr Stil basiert auf einer einzigen Farbe, die mit Tinte gezeichnet wird.

Sumi-e draw

Wann: Donnerstag 12. bis Dienstag, 24. Oktober

Cosplay Laufsteg

Diese Kunst des Verkleidens als Lieblings-Videospiel-Charaktere, Anime oder Manga ist bei Jugendlichen sehr beliebt.

Die Ursprünge dieser Praxis lassen sich in den 1970er Jahren nach Japan zurückverfolgen und haben sich auf der ganzen Welt verbreitet. Heute ist es ganz üblich, so genannte Cosplayer in fast jeder Feier zu sehen, die mit dem Thema zusammenhängt.

cosplay Málaga

  • Wann: Samstag, 21. Oktober
  • Uhrzeit: 21:00 Uhr
  • Ort: Okami Restaurant

Probieren Sie Japanisches Essen in Málaga

Typische japanische Gerichte mit Weinen und Bieren aus Málaga.

  • Preis: 15 € pro Person
  • Wann: Mittwoch, 18. Oktober
  • Uhrzeit: Von 20:00 bis 21:00 Uhr und von 21:30 bis 22:30 Uhr
  • Ort: Okami Restaurant

Geschmäcker des Landes

Fünf Verkostungen, bei denen man die Mischung der Aromen zwischen Málaga und Japan mit Sakes und handgefertigten Bieren genießen kann.

  • Preis: 15 € pro Person
  • Wann: Mittwoch, 19. Oktober
  • Uhrzeit: Von 20:00 bis 21:00 Uhr und von 21:30 bis 22:30 Uhr
  • Ort: Okami Restaurant
Raul GT
Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.