Guinnessrekord des Flamenco Flashmob in Malaga und Internationales Festival

Um das Internationale Flamenco-Festival in Málaga zu feiern und zu fördern, ist es das Ziel, einen Guinness-Rekord zu brechen, in dem eine große Anzahl von Menschen gleichzeitig Flamenco tanzen.

Damit die Veranstaltung ein Erfolg wird, müssen mehr als 4000 Menschen teilnehmen; Madrid hält derzeit den Rekord mit 3.665 Tänzern, die Flamenco tanzen.

record-guiness-flamenco

Denken Sie daran, dass dieses große Ereignis am Sonntag, dem 1. Juli im Zentrum von Málaga stattfinden wird.

Was ist ein Flamenco Flashmob?

Es ist eine Handlung, bei der eine Gruppe von Menschen eine ungewöhnliche Aktivität ausführt, in diesem Fall Flamenco-Tanz, und sich dann schnell auflöst.

Obwohl sie zu Beginn bedeutungslose Shows waren, wurden sie mit massiver Beteiligung für Werbezwecke genutzt. Bei dieser Gelegenheit wird ein Flamenco Flashmob mit dem Ziel durchgeführt, den aktuellen Weltrekord zu brechen und diese Kunst zu fördern.

Jetzt, wo Sie mehr darüber wissen, was ein Flashmob ist, möchten Sie etwas mehr über den Flamenco und seine Ursprünge wissen? Der verlinkte Blogeintrag handelt von Flamenco, Verdiales und den Ursprüngen der andalusischen Folklore.

Wann und wo findet er statt?

Die Organisation der Veranstaltung ist ab 10 Uhr und der Flashmob startet um 12 Uhr. Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich das erläuternde Video ansehen, in dem sie die Choreographie zeigen, der Sie während des Tanzes folgen werden, gefolgt von einfachen Anleitungen.

Diese Aktivität wird ungefähr eine halbe Stunde dauern und es wird Menschen aus verschiedenen Ländern geben, darunter Mexiko, das eingeladene Land zu diesem Festival und Kanada.

Sie wird im Zentrum von Málaga, in der Calle Larios stattfinden.

Video-Choreographie für Flamenco Flashmob in Malaga

Und das Internationale Flamenco Festival?

Festival Internacional Flamenco Ciudad de Málaga 2018In diesem Jahr ist Málaga vom 25. Juni bis 7. Juli wieder die Welthauptstadt des Flamenco. Während des Internationalen Seminars der Stadt Málaga ist es das Ziel, die Entwicklung des Flamenco in seinen verschiedenen Formen zu fördern.

Themen sind Flamenco-Gesang, Flamenco-Tanz, Percussion, Gitarre und andere Elemente, die mit der Welt des Flamenco zu tun haben.

Das Erlernen dieses Tanzes wird gefördert, damit er nicht nur als gesunde Übung, sondern auch als kulturelle Identität einer Region bekannt ist.

Es wird tägliche Auftritte mit repräsentativen Figuren aus der Flamenco-Welt geben:

  • Montag 25.: Karime Amaya.
  • Dienstag 26: Farruquito.
  • Mittwoch 27: Javier Latorre.
  • Donnerstag 28: Daniel Doña.
  • Freitag 29: Adela Campallo.
  • Samstag 30: La Lupi.
  • Sonntag 1: Antonio de Verónica y Saray Cortés + Record Guiness flamenco.
  • Montag 2: Jesús Carmona.
  • Dienstag 3: Marco Flores.
  • Mittwoch 4: La Moneta.
  • Am 5,6 und 7: La Truco.

Wenn Sie Flamenco mögen, dürfen Sie die Gelegenheit nicht versäumen, an diesem Festival teilzunehmen, das Ende Juni und Anfang Juli stattfindet.

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.