Eislaufen in der Innenstadt von Malaga

Kinder und Erwachsene können eine tolle Zeit auf dem Eis zu genießen, mit einer neuen Eislaufbahn in der Avenida Andalucia, neben dem Eingang des Kaufhauses El Corte Ingles in der Innenstadt von Málaga, die eine neue Form der Unterhaltung während der Weihnachtsferien bietet.

Die Eisbahn ist 35 Meter lang und 15 Meter breit und ist während der Weihnachtsferien bis zum 7. Januar geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 bis 22.00 Uhr. Es ist vorgeschrieben, Handschuhe zu tragen.

Eislaufen in Málaga

Wer gerne eine größere Eisbahn genießen möchte und das nicht nur in der Weihnachtszeit, kann die permanente Natureis- Eislaufbahn in Benalmádena besuchen. Diese 900 Quadratmeter Eisfläche befindet sich in einer Sportanlage, in der sich auch ein Schwimmbad, Fitnessraum und Turnhalle, ein medizinisches Zentrum, Geschäfte und Parkplätze befinden. Um die Eisbahn zu benutzen ist es erforderlich, Handschuhe, Socken und lange Hosen zu tragen. Die Schlittschuhe können für ca. 4 Euro gemietet werden.

Weihnachts-Märkte in Málaga – 2015 – Entdecken Sie sie!

Weihnachten in Málaga steht vor der Tür und wie es nicht anders sein könnte, gibt es zahlreiche Weihnachts – märkte in Málaga. Sie sind ideal für einen Spaziergang um die tolle Atmosphäre zwischen den Buden zu genießen, die jedes Jahr besser werden und wo man nicht nur Buden betrachten kann sondern auch zum Beispiel lecker geröstete Kastanien essen kann.

weihnachts-markte-in-malaga-2015

Unter den wichtigsten Weihnachtsmärkten in der Provinz erwähnen wir die folgenden:

Weihnachts-Markt von Benalmádena in Arroyo de la Miel

Wo: Pueblo Plaza de Sol, neben der S-Bahn Station Benalmádena-Arroyo de la Miel
Wann: Von 11 bis 21 Uhr
Datum: 18. Dezember bis 6. Januar

Weihnachts-Markt in Estepona

Auf diesem Markt gibt es Holzstände in typischem Stil nordischer Märkte und ebenso eine Eislaufbahn und einen Spielplatz.
Wann: 5. Dezember bis 6. Januar

Weihnachts-Markt in Málaga – Garage Market

Im Soho in Málaga befindet sich dieser Weihnachts-Markt mit Kunst, Handwerk und Antiquitäten sowie vielem mehr.

Der Name Garage Market stammt von seiner Lage in einer früheren Garage wie im Londoner Stil und ist daher für jedes Wetter geeignet.

Wer mitmachen möchte und Sachen zu verkaufen hat kann unter der folgenden Nummer Kontakt aufnehmen: 951 256 076

Wann: Wochenenden von 11 bis 20 Uhr.
Ort: Calle Casas de Campos, 33, 29001 Málaga

Weihnachts – Markt in Puerto Banús – Marbella

Dieser Weihnachts-Markt befindet sich an der Plaza Antonio Banderas, bei dem Corte Inglés Einkaufszentrum und verfügt über Holz-Stände, eine Eislaufbahn, Spielplatz und diverse Aktivitäten

Wann: 19. Dezember bis 6. Januar
Wir haben bisher keine Bestätigung darüber ob der Markt dieses Jahr stattfindet; wenn Sie mehr wissen, teilen Sie es uns bitte in den Kommentaren mit.

Weihnachts – Markt in Ronda

Die Stadt ist ein ideales Reiseziel für Touristen, ein schöner Ort und eine typische Repräsentation von Andalusien und ist für alle Besucher Südspaniens sehr zu empfehlen. Wenn Sie einen Besuch in den nächsten Wochen planen, finden dort auch einen Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk. Holz-Buden, Spielplatz, Kamelreiten und anderen Aktivitäten.

Ort: An der Plaza de Toros in Ronda
Kontakt: 608 499789

Weihnachts – Markt in Torrox

Der größte Weihnachts-Markt der Costa del Sol findet vom 4. bis 8. Dezember in Torrox statt, mit Kunsthandwerk und Gastronomie.
80 Stände bieten Wehnachts-Deko und Kunsthandwerk von Freitag, dem 4. Dezember um 12 Uhr bis zum 8. Dezember um 19 Uhr.

Kunsthandwerk – Markt im Park von Málaga

Während Weihnachten findet dieser historische Markt im Herzen von Málaga statt und ist sehr zu empfehlen für einen Abendspaziergang.
https://www.facebook.com/Feria-de-artesania-de-Navidad-del-parque-de-Malaga-578536455558816/

Weitere Weihnachts – Märkte in Málaga

Kennen Sie noch weitere? Unsere Kommentare sind offen für Vorschläge.

Geröstete Kastanien in Malaga

Vor ein paar Tagen begann der Herbst und jetzt gibt es überall in den Straßen von Malaga Stände mit gerösteten Kastanien. Die Kastanien in Malaga sind speziell, da sie ein Produkt „Made in Malaga“ (aus der Serrania de Ronda) sind.

Geröstete Kastanien in Málaga

Die ersten Regenfälle und der Geruch von gerösteten Kastanien in Malaga verkünden den Beginn des Herbstes an der Costa del Sol. In vielen Ecken erscheinen von November bis Januar handgefertigte Stände, an denen erfahrene Hände Maroni rösten. Es ist ein leckeres Gericht, das man bei einem Bummel durch die Straßen oder auf einem Platz essen kann und vorbeilaufende Passanten beobachten kann.

Das einzige Geheimnis der gerösteten Kastanien ist die Qualität der Früchte. Wir brauchen nur einen zu Schnitt machen, damit sie nicht in der Hitze platzen, sie in eine Pfanne geben und über Holzkohle rösten. Geröstete Kastanien haben keine weiteren Zutaten als sich selbst … und sie sind köstlich.

Es gibt emblematische und traditionelle Stände an der Plaza de la Merced und der Alameda Principal, aber man kann sie überall in der Stadt finden.

In der Provinz Malaga finden wir Kastanienwälder in der Sierra de las Nieves und dem Valle Genal, deren Früchte in dieser Zeit des Jahres reif sind. Am ersten November-Wochenende findet traditionell die Fiesta del Tostón statt, wo Kastanien in großen Pfannen geröstet werden.

Wenn Sie Maroni zu Hause machen wollen, sie sind sehr leicht zuzubereiten:

Sie können Maroni in der Pfanne oder dem Ofen zubereiten. Den Ofen auf 200ºC vorheizen. Die Kastanien auf das Blech legen, nachdem Sie einem Schnitt gemacht haben, um das Aufplatzen zu verhindern. Sie sind nach ca. 40 Minuten fertig. In der Pfanne müssen sie überdeckt werden und unter Beobachtung bleiben, bis wir sehen, dass sie gebacken sind, ungefähr 10 bis 15 Minuten… Es ist nur eine Sache der Übung.

Unternehmungen im Winter in Málaga – 2014/2015

weihnachten strände 2015Die Fluggesellschaft Jet2.com erwartet eine Steigerung von bis zu 25% der britischen Touristen, ein deutliches Wachstum, das bereits im Jahr 2014 bei 9% lag.

An der Costa del Sol kann man viel mehr Aktivitäten als Sonne und Strand genießen; Málaga ist ein Reiseziel das ganzjährig besucht werden kann; es ist eine Provinz mit mildem Klima aufgrund des Schutzes durch die Berge, die zu einem einzigartigen Mikroklima in Andalusien beitragen.

Unter den Aktivitäten während der Wintermonate heben wir zum Beispiel die folgenden hervor.

– Ein Besuch der Weißen Dörfer und ein Abstecher in die köstliche Gastronomie.
– Denken Sie daran, dass Málaga der Geburtsort von Picasso ist; besuchen Sie das Geburtshaus und das beeindruckende Picasso Museum.
-Ein Besuch der vielen Themenparks und Sehenswürdigkeiten.

Selwo
Sie finden online Angebote für Selwo Aventura, Selwo Marina, die Seilbahn und Hotelunterkunft mit Frühstück.

Tivoli World
Vergnügungspark in Benalmádena in Arroyo de la Miel.

Bioparc
Nachbildungen verschiedener Lebensräume wie Madagaskar, Afrika, Südost Asien und Indo-Pazifik, die dem Besucher ein lebensnahes Gefühl der Tiere vermitteln, die in Halb-Freiheit leben.

Schmetterlings-Park
Thematischer Park in Benalmádena in einem Gebäude in Thailändischen Stil mit einer umfangreichen Sammlung lebender Schmetterlinge, wie auch den größten Exemplaren der Welt in einer einzigartigen botanischen Umgebung.

Buddhistische Stupa
Jeden Dienstag und Freitag finden geführte Meditationen statt und sonntags ab 18 Uhr finden Vorträge über Tibetanischen Buddhismus statt.

Es handelt sich um die größte Stupa im Westen und lohnt durchaus einen Besuch.

Sealife
In Benalmadena können Sie die Unterwasserwelt entdecken ohne nass zu werden.

Krokodil Park
Wer Reptilien mag kann diesen Thematischen Park besuchen, in dem man die Tiere aus der Nähe beobachten kann.

Wenn Sie Ihren Weihnachtsurlaub in Málaga mit Kindern verbringen, werden diesen die verschiedenen Themenparks an der Costa del Sol sicherlich gefallen.

http://www.malagaweb.com/deutsch/blog/costa-del-sol/aktivitaeten-62/

Weihnachten und Silvester in Malaga – Aktivitäten

In zwei Monaten ist schon wieder Weihnachten, die Zeit fliegt! Während in den meisten europäischen Ländern die Sonne langsam Wolken, Regen und dem ersten Schnee den Platz räumt, scheint in Malaga noch immer fröhlich die Sonne an einem leuchtend blauen Himmel.

Silvester in Malaga

Dies ist auch an Weihnachten und Silvester in Málaga so. Warum also dieses Jahr nicht einmal etwas anderes probieren und das Ende des Jahres im sonnigen Süden verbringen? Was ist in Malaga und der Costa del Sol an Weihnachten und Silvester so los?

Jede Menge! Die Andalusier und speziell die Malagueños lieben es zu feiern und eine gute Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, und Andalusien wäre nicht Andalusien, wenn nicht ein Großteil davon auf der Straße stattfinden würde, wozu das milde Wetter geradezu einlädt.

Bereits während des ganzen Monats Dezember bestechen die Orte entlang der Costa del Sol mit einer außergewöhnlichen und farbenprächtigen Weihnachtsbeleuchtung, die wahrhaft dazu einlädt, durch die abendlichen Straßen zu schlendern. Des Weiteren finden zahlreiche Veranstaltungen rund um Weihnachten statt, wie etwa die Ausstellung der typischen Krippen und Weihnachtskonzerte.

Der 24. Dezember wird meist im Kreise der Familie gefeiert und auch werden die Geschenk in Spanien traditionell erst am 6. Januar gegeben, doch in den letzten Jahren haben viele Familien auf den 24. Dezember gewechselt, damit die Kinder schon während der Ferien spielen können und nicht so lange auf ihre Geschenke warten müssen. Später am Abend gehen viele Leute aus und man findet während dieser Tage überall ein sehr animiertes Nachtleben.

Am 28. Dezember ist nicht nur der Tag „de los Santos Inocentes“ in ganz Spanien, bei dem Freunde und Familie verulkt werden, sondern ist in Málaga auch der Tag der Verdiales, der typischen Folklore der Berge Málaga’s, mit Tanz und Gesang, es ist also jede Menge los!

Und schon bewegen wir uns mit Eiles-Schritt auf das Jahresende zu: Die Hotels entlang der Costa del Sol bieten hier spezielle Pakete mit festlichem Abendessen, Silvester-feiern und diversen Überraschungen an.

Die Einheimischen essen für gewöhnlich erst spät und sehr gut zu Abend, meist im Kreise der Familie. Hier wird dann auch mit jeder Menge Sekt auf das neue Jahr angestoßen, bevor es dann weiter auf die Straße geht, um bis zum Morgengrauen in Bars und Discotheken zu feiern. Des Weiteren versammelt sich einen große Anzahl Menschen ab ungefähr 23 Uhr auf den größeren Plätzen, wie zum Beispiel der Plaza de Constitución in Málaga, um bei Musik und Konzerten in das Neue Jahr hinein zu feiern.

Was ist die durchschnittliche traditionelle Ausstattung für diese Nacht? Einige Flaschen Cava Sekt, 12 Trauben und rote Unterwäsche. Die 12 Trauben werden um 24 Uhr verzehrt, eine zu jedem Glockenschlag, was angeblich Glück für das nächste Jahr bringen soll. Die rote Unterwäsche wiederum verheißt Ähnliches bei Liebesdingen im neuen Jahr.

Der traditionelle Spanier wird in dieser Nacht in schwarz gekleidet angetroffen; jedoch gibt es auch viel buntes Volk, angetan mit farbigen Perücken und anderen einfachen Accessoires.

Doch auch nach dem 1. Januar ist die Party noch nicht vorbei, denn jetzt sind die Kleinen dran: Am 5. Januar findet der Umzug der Heiligen Drei Könige statt, enorme karnevalsartige, bunte Paraden, durch die Hauptstraßen aller Städte, bei denen Unmengen von Bonbons in die zahlreich vertretene Kinderschar geworfen werden.

Wie Sie sehen können, langweilig wird ein Besuch an Weihnachten und Silvester in Málaga bestimmt nicht!