Halloween 2017 in Málaga – Terror breitet sich in der Stadt aus

halloween in Málaga

Am 31. Oktober kommt die schreckliche Nacht von Halloween nach Málaga an. Habt Ihr schon einen Plan? Málaga ist bereit und bietet Veranstaltungen in die man sich bereits einschreiben kann.

Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr unternehmen wollt, *bieten wir interessante Veranstaltungen für Erwachsene und Kinder*, seid also bereit, den Horror von Halloween in Málaga zu überleben. Findet die besten Kostüme für Halloween und seid bereit!

Die fürchterlichste Nacht des Jahres findet während Halloween statt. Wir hoffen, Ihr überlebt*, denn wir möchten nicht ohne Leser dastehen.

Halloween im Historischen Botanischen Garten La Concepción

Wenn Ihr den Botanischen Garten besuchen möchtet, ist vielleicht die Nacht des 31. Oktober ein guter Moment; voller schrecklicher Gestalten aus dem Jenseits, die darauf warten, Euch einen Schreck in den dunkelsten Ecken des Gartens einzujagen.

Wer verkleidet kommt, kann an einem Kostümwettbewerb in drei Kategorien teilnehmen: Kinder, Erwachsene und Gruppen.

Der Preis für die Führung beträgt 18 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Kinder unter 16 Jahren.

Die Führungen beginnen um 20 Uhr und die Dauer beträgt anderthalb Stunden.

Für Reservierungen oder Informationen müssen Sie nur +34 951 92 61 80 anrufen.

Unheimliche Nacht auf dem englischen Friedhof

Dieser geheimnisvolle Ort ist offen für alle, die nachts ein Abenteuer erleben wollen und einige der Charaktere entdecken möchten, die aus den dunkelsten Ecken der Jenseits gebracht wurden und sich auf dem englischen Friedhof in Málaga aufhalten. Seid ihr mutig genug?

Dieses Jahr 2017 bringt uns das „Große Halloween-Spiel“ mit Aktivitäten, um die Geschichte des Friedhofs sowohl Kindern als auch Erwachsenen bekannt zu machen. Man muss sich in Teams von 4 bis 6 Personen anmelden.

  • Preis: 25€ per team
  • Freitag 27. und Dienstag 31. Oktober: 7:30,9:00 and 10:30 pm.
  • Information: info@cementerioinglesmalaga.org

HalloweenHalloween in Málaga mit Kindern

Kinder lieben Halloween in Málaga, sich zu verkleiden ist eine Aktivität, die ihnen das ganze Jahr über gefällt ohne dass es ein spezieller Tag sein muss.

Wenn dieser Tag kommt, sind sie bereit, verkleidet zu gehen und Aktivitäten zu genießen oder die Häuser auf der Suche nach Süßigkeiten mit dem typischen Süßes oder Saures‘ zu besuchen.

 Aktivitäten um Halloween in Málaga mit der Familie zu feiern:

Themen Parks wie Selwo Marina in Benalmádena und Selwo Adventure in Estepona zeigten in vergangenen Veranstaltungen die Gewohnheiten von so schauerlichen Tieren wie u.a. Taranteln, Schlangen, Piranhas, giftigen Fröschen oder Fledermäusen. Zusätzlich ist die Dekoration an diese Veranstaltung angepasst und Kinder zwischen 3 und 10 Jahren mir Kostümen zahlen keinen Eintritt.

Seilbahn Benalmádena hat in beiden Stationen der Seilbahn eine besondere Dekoration. Kinder zwischen 3 und 10 Jahren mit Kostümen fahren kostenlos.

Sea-Life bietet freien Eintritt für Kinder unter 10 Jahren mit Kostümen, es gibt Basteln und Workshops von 11 bis 17:30 Uhr.

cartel-halloween-tivoliTivoli World bietet ebenso eine besondere Veranstaltung mit freiem Eintritt für verkleidete Kinder. Vom 1 Oktober bis 1. November haben verkleidete Kinder und Erwachsene freien Eintritt.

Rosaleda Einkaufszentrum wird zwischen 18 und 21 Uhr einen Workshop für die Herstellung von schauerlichen Körben organisieren.

Das Einkaufszentrum Malaga Plaza wird ab dem 17. Oktober auch eine Veranstaltung für jedes Alter am nächsten 30. Oktober veranstalten. Der Eintritt ist frei und ein Maskenbildner wird die Kinder schminken, um sie in furchterregende Kreaturen zu verwandeln. Als Erinnerung erhaltet Ihr ein Polaroid-Foto der Veranstaltung. Das beste Foto erhält einen Preis von 150 €.

Nicht bestätigt: Es gibt eine besondere Veranstaltung im *Automobil Museum * am Samstag ab 12:30 Uhr mit gruseligen Überraschungen, Eintrittskarten kosten 7,5 € pro Person.

Die Calle Larios in Málaga wird zum Treffpunkt für Leute mit fantastischen Kostümen, ein guter Ort um mit der Familie entlang zu schlendern.

Halloween am Pier 1 im Hafen von Málaga

Im Oktober suchen die Toten, Hexen und Geister den Hafen von Málaga ab 17 Uhr heim.

Es gibt einen Kostüm-Wettbewerb mit Preisen für die verschiedenen Kategorien und Fotos.

Dienstag, von 17 bis 21 Uhr im Artsenal, Eintritt frei.

  Halloween in Torremolinos, Marbella und anderen Orten

Terror in Torremolinos

An der Plaza Nogalera in Torremolinos findet eine Terror-Veranstaltung am 31. statt. Wer traut sich?

Nicht bestätigt: Diverse Veranstaltungen und Kostümwettbewerb ab 17 Uhr. Besonders zu erwähnen ist die Veranstaltung „Mansion des Terrors“, die auf alle wartet, die mutig genug sind. Das empfohlene Mindestalter ist 8 Jahre.

Weiterhin gibt es Terror am Samstag im Molino de Inca. Dieser Botanische Garten wird zu einem der fürchterlichsten Orte in Torremolinos. Es gibt Magie und Gesichterbemalen von 18 bis 20 Uhr. Es gibt auch die Veranstaltung  ‚Auf der Suche nach dem Geheimnis‘ von 18 bis 20 Uhr.

Halloween in Estepona

Es wird in diesem Jahr mehrere gruselige Ereignisse in dieser Gemeinde geben:

Halloween im Tennis-Club

Es gibt Essen und Getränke, Musik, Tanz und Unterhaltung. Ihr müsst die Zeche selbst bezahlen.

Es gibt einen Kostümwettbewerb mit einem Preis für das schrecklichste Kostüm.

Ihr könnt die Teilnahme bestätigen unter dem Email eventos@tenisestepona.com oder dem Telefon 952 80 15 79

Mundo Mania

An diesem Veranstaltungsort für Kinder finden während der schaurigen Nacht verschiedene Aktivitäten statt: Es gibt einen Tunnel des Terrors, Gesichter schminken, Kostümwettbewerb, Hot Dogs und Getränke.

  • 31. Oktober ab 17 Uhr.
  • 15 € für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.
  • 10 € für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren
  • Freier Eintritt für Erwachsene.

  Passage des Terrors in Vélez-Málaga

Es gibt viel geplante Aktivitäten für Halloween ab 17:30 Uhr. Es gibt Fotosessions, Make-up-Workshops und Halloween-Kürbis-Workshops.

Im Gebäude Casa de Asociaciones gibt es eine Terror-Passage mit verschiedenen Intensitätsstufen und es ist daher eine gruselige Aktivität für jede Altersstufe ab 20 Uhr.

In Vélez-Málaga ist auch die sogenannte Terror-Bahn auch von 19:30 bis 00:00 Uhr verfügbar.

 Schaurige Aktivitäten in anderen Orten

In Maro findet Maroween statt, eine gastronomische Veranstaltung.

Der Stadtteil Pedrizas in Churriana ist während dieser Nacht besonders dekoriert und ist daher ein schauriger Ort für einen Spaziergang.

Stadtteil Soho feiert Halloween mit Workshops und Aktivitäten für alle. Kommt und macht beim Gesichterbemalen mit oder einer der Bastelaktivitäten. Wer interessiert ist, kann sich kostenlos in der Straße Tomas Heredia, 7 einschreiben.

Halloween in Benalmádena wird auf der Plaza de la Mezquita mit einer „Terrorpassage“ von 21.00 bis 1.30 Uhr gefeiert. Der Eintrittspreis beträgt 1,5 €.

Kennt Ihr weitere Veranstaltungen, habe ich etwas vergessen? Ihr könnt gerne kommentieren wen Ihr etwas empfehlen möchtet.

Weitere Ideen um Halloween zu feiern

Wenn Ihr Eure Zombie Freunde nach Hause einladen wollt, gibt es nichts Besseres als einen guten Gehirnkuchen. Im Internet habe ich ein leckeres Rezept gefunden, wollt Ihr es ausprobieren?

Es ist nur eine Idee, es gibt viele andere Ideen, die man verwenden kann. Erzählt uns von den Euren in unserem Bereich für Kommentare.

Für das Gehirn-Rezept könnt Ihr Euch diese Seite ansehen:
https://howtocakeit.com/blogs/cakes/46754689-deep-red-velvet-brain-cake-with-fondant-brain-tissue-and-raspberry-jam-blood

Halloween in Málaga, Andalusien und Spanien

Das wachsende Interesse an dieser Feier ist in Spanien unaufhaltsam, vor allem in Andalusien und Málaga. Beide zeigen die größte Anzahl von Internetsuchen, die nach anstehenden Feierlichkeiten suchen.

Halloween-Interesse-geografisch

 Halloween und Geistergeschichten

Paranormale Aktivitäten scheinen eher bis Ende Oktober oder Anfang November zu geschehen … findet Ihr das auch? Ist es Euch oder jemandem passiert, den Ihr kennt?

Einige Leute sagen, dass sich in dieser Nacht die Welt der Lebenden und der Toten näher sind … sollten wir Angst haben? Scheint keine schlechte Idee zu sein, zumindest während der Halloween-Nacht.

 

Straßen-Märkte im Pier Eins in Málaga

malaga port zocoMögen Sie Straßen-Märkte? Am Meer entlang schlendern? Herrliche Ausblicke und mediterrane Sonnenuntergänge von einer Terrasse nur wenige Meter vom Meer entfernt genießen? Würden Sie all dies gerne kombinieren? Dann kommen Sie zum Pier Eins im Hafen von Málaga, im Herzen der Stadt.

In den kommenden Wochen und Monaten finden diverse Märkte im Hafen von Málaga statt. Einer davon ist der Flower Power Market, der jeden Mittwoch im August, September und Oktober von 19 bis 24 Uhr stattfindet. Auf diesem Markt werden allerlei Artikel, Vintage, Retro, Accessoires und Deko im Stil der 60er und 70er Jahre angeboten. Im August hat man weiterhin die Möglichkeit, sich vor Ort zusammen mit einem der Ausstellungstücke des Automobil Museums zu fotografieren.

Eine andere Art von Artikeln werden auf dem Handwerksmarkt Al-Ándalus angeboten; wie der Name suggeriert, kann man hier Kunst und Handwerk von Andalusien und dem nahegelegenen Marokko erwerben. Dieser Markt öffnet täglich von 11 bis 15 und von 16.30 bis 23 Uhr.

Und nicht zuletzt findet im Pier Eins der Zoco statt; obwohl er vom Namen her gewisse Ähnlichkeiten mit dem Markt Al- Ándalus hat, handelt es sich hier um ein Angebot von erstklassigen Produkten mit ausgewählten und Gourmet Artikeln, Kunst, Dekoration und Mode. Der Zoco findet jeden zweiten Sonntag des Monats von 10 bis 14 Uhr statt. Im August findet er von 18 bis 23 Uhr statt.

Das Pier Eins befindet sich in geringer Entfernung zur Altstadt von Málaga mit ihrer Kathedrale und der auf einem Hügel gelegenen Maurischen Festung, der Calle Larios und dem Alameda Park. Es ist leicht zu erreichen und verfügt über eine große Tiefgarage. Das Pier Eins lädt ein mit einer großen Auswahl an Restaurants, Terrassen und Geschäften und bietet auch kostenlose Unterhaltung für Kinder (GluGluClub). Während der Sommermonate ist dieser neue Bereich voller Aktivitäten und es gibt weiterhin kostenlose Streichkonzerte Sonntag Abends. Die komplette Information gibt es (in Spanisch und Englisch) auf der Webseite www.muelleuno.com

Pier Eins in Málaga: Freizeit und Einkaufen am Meer

Málaga wird zusehend attraktiver und fügt kontinuierlich neue Projekte hinzu, um aus der Hauptstadt der Costa del Sol eine wahrhaft kosmopolitische Stadt zu machen. Die Tendenz besteht nun schon seit mehreren Jahren.

muelle 1 Malaga

Wir denken an die Tage zurück, wenn wir durch Málaga fuhren auf dem Weg vom oder zum Flughafen in Richtung unseres Urlaubsziels; was man aber so nebenbei von Málaga sah, war nicht grade reizvoll oder ansprechend.

Jedoch hat die tausendjährige Stadt, die charmant in einer Bucht liegt, durchaus sehr viel Potential, das nach und nach zu Tage gefördert wird mit einer breiten Auswahl an kulturellen Angeboten zusätzlich zu dem typischen Sonnen- und Strand Angebot.

Vor kurzem wurde ein neuer Bereich in Málaga geschaffen, das Pier Eins, mit dem die Stadt viel an Attraktivität gewonnen hat. Früher war das Hafen-Gebiet ein umzäuntes Gelände mit eingeschränktem Zugang und von der Stadt getrennt. Nach umfangreichen Bauarbeiten wurde nun ein Bereich von 14.000 Quadratmetern mit einem modernen Design geschaffen, dass das historische Zentrum mit dem Palmen Park und dem Terminal für Kreuzfahrtschiffe verbindet.

Entlang dieser Fläche direkt am Wasser gibt es einen Freizeit- und Einkaufsbereich, Restaurants und ebenso gibt es Aktivitäten und Einrichtungen für Kinder; der Bereich ist insofern ideal für einen Spaziergang oder um die gastronomischen Angebote am Meer zu genießen. Die Geschäfte sind von 10 bis 22 Uhr von Montag bis Samstag geöffnet (sonntags geschlossen). Das Pier Eins verfügt über eine große Tiefgarage.

Weiterhin gibt es allerlei Aktivitäten im Pier Eins: An der Plaza de las Palmeras findet der Handwerksmarkt Al Ándalus statt; bis zum 31. August gibt es eine Freiluft-Ausstellung vor diversen Künstlern, mit mehreren Darbietungen am Eingang zum Pier Eins von der Straße Velez-Málaga, von 17 bis 22 Uhr.

Weiterhin gibt es einen Markt am 12. August (von 19 bis 24 Uhr) und am 9. September (von 10 bis 16 Uhr). Und nicht zuletzt gibt ein Sommerkino im Pier Eins, am 13., 21. und 27. Juli um 22.15 Uhr.

Anreise zum Pier Eins (Muelle Uno)

Mit dem Auto, folgen Sie einfach der Beschilderung Richtung Málaga Zentrum; vor Ort gibt es Parkplätze in Alameda und dem Pier Eins.

Mehr Information (in Englisch und Spanisch) bei www.muelleuno.com

Pier Eins Sea Shopping im Hafen von Malaga

Anfang Dezember öffnet ein neues Projekt im Hafen von Málaga, mit dem Namen Muelle no Sea Shopping. Dieses Gelände ist Teil des Neugestaltungs-Projekts des Hafens von Málaga, mit der Schaffung eines neuen Konzeptes von Einkaufs- und Freizeitzentrum in einem der beliebtesten Stadtteile von Málaga, La Malagueta.

Eine Fläche von über 56.000 m2 direkt am Meer wird zu einer renommierten Einkaufsstraße mit Restaurants, Mode, Dienstleistungen und Accessoires sowie Spielplatz, Kultur und Freizeit. Der Name „Sea Shopping“ bezieht sich auf das besondere Merkmal des neuen Shopping-Centers: Das Vergnügen des Einkaufens am Meer.

Pier Eins verfügt über acht Zugänge, 1.000 Parkplätze, spektakuläre Ausblicke und öffnet die Stadt zum Hafen hin. La Malagueta ist eine der angesehensten Wohngegenden von Málaga und ist nur wenige Minuten vom historischen Stadtkern sowie den besten Stränden in Málaga Stadt entfernt.

Fast 10.000 Passagiere von 5 Kreuzfahrtschiffen im Hafen von Malaga

Die Kreuzfahtschiffe Grandeur of the Seas, Empress, Aidavita, Costa Deliziosa und Arcadia treffen morgen Mittag im Hafen von Malaga zusammen.

Fast 10.000 Passagiere kommen morgen nach Malaga an Bord von fünf Kreuzfahrtschiffen, die ungefähr im selben Zeitraum im Hafen von Malaga anlegen, wie die Hafengesellschaft mitgeteilt hat.

Auf der Route von Ibiza nach Gibraltar verbringt das Schiff “Grandeur of the Seas”, der Gesellschaft Royal Caribean mit einer Kapazität von 2.446 Passagieren, 13 Stunden im Hafen von Malaga.

Das Schiff von Pullmantur “Empress” mit einer Kapazität von 2.020 Passagieren hat einen Stop von 11 Stunden in Malaga, aus Tanger kommend und mit weiterem Ziel nach Portimao (Portugal).

Ebenso aus Tanger kommend, jedoch mit einer geringeren Kapazität von 1.582 Passagieren ist “Aidavita”, das Kreuzfahrtschiff von Aida; das in Malaga um 8.00 Uhr anlegt und 10 Stunden später seine Reise nach Cartagena fortsetzt.

Das Kreuzfahrtschiff  “Costa Deliziosa” von Costa Cruceros, mit einer Kapazität von 2.828 Passagieren, legt in Malaga an aus Funchal (Madeira) kommend und fährt sechs Stunden später nach Civitavecchia (Italien) weiter.

Das Schiff Arcadia, mit einer Kapazität von 1.948 Passagieren und aus Southhampton (England) kommend, ist das Kreuzfahrtschiff, das sich mit nur 4 Stunden am kürzesten in Malaga aufhält. Anschliessend fährt es weiter nach Alexandria.

Hafen Malaga: Mit dem Wassertaxi von Malaga nach Marbella in 45 Minuten

Ab Ostern  gibt es in Málaga ein einzigartiges Taxi, das Wasser-Taxi. Diese bahnbrechende Initiative in Spanien und dem Mittelmeer wurde von einer Gruppe von Unternehmern aus Málaga entwickelt, um eine Alternative zu schaffen, mit der man sich entlang der Urlaubsorte der Costa del Sol bewegen kann.

Die Schiffe haben Platz für 12 Passagiere und die Dienstleistung verbindet  Malaga mit Marbella in nur 45 Minuten, eine sehr wettbewerbsfähige Zeit wenn man bedenkt, dass der Flughafen-Shuttle-Bus von Málaga nach Marbella auch 40 Minuten braucht.

Diese Wassertaxis mit dem Namen „Aqua Taxi“ sind im Hafen von Malaga stationiert, zwischen den Piers 1 und 2, einer öffentlichen Zone des Hafens und eine obligatorische Etappe für Kreuzfahrt-Passagiere. Andere Anlegehäfen sind Benalmádena, Fuengirola und Marbella und in naher Zukunft Gibraltar und Nerja.

Der Service wird das ganze Jahr über angeboten, wenn die Witterungsbedingungen dies erlauben. Es gibt sowohl einen schnellen Service sowie Sightseeing-Touren. Interessanterweise sind die Preise sehr wettbewerbsfähig und entpuppen sich sogar billiger als ein normales Taxi. Eine interessante Alternative, die auch einen anderen Blick auf die Costa del Sol vom Meer aus erlaubt.

Der Ausbau des Kreuzfahrt – Terminals in Hafen von Málaga endet früher als geplant

Der Ausbau des Kreuzfahrt-Terminals im Hafen von Malaga wird früher als erwartet zur Realität. Die Eröffnung wird fast ein Jahr früher sein und er kann im Mai 2011 die ersten Kreuzfahrt-Schiffe willkommen heißen.

Erste Schätzungen waren für das Jahr 2012, aber angesichts der Zunahme des Verkehrs in Málaga, der zum Star der Häfen als Folge des Wachstums wurde, möchten seine Verantwortlichen die Anlage mit voller Kapazität für die nächste Saison.

Die neue Phase des Terminals besetzt ein Drittel der Gesamtfläche, mit einer Fläche von 7.714 neuen Quadratmetern auf zwei Etagen.

Diese Erweiterung des Terminals wird vor allem für das Ein-und Aussteigen von Fahrgästen genutzt werden. Ein neuer Aspekt ist ein Empfang, so dass die Begleitpersonen der Kreuzfahrtpassagiere die Prämisse betreten können, um sich zu verabschieden oder Passagiere abzuholen. Ebenso wird das neue Gebäude einen großen Gepäck-Bereich haben.

In Bezug auf den Kreuzfahrt-Verkehr wird der Hafen von Málaga das Jahr mit 680.000 Kreuzfahrtpassagieren schließen, was einem Wachstum von 40% gegenüber dem Vorjahr entspricht. So wird er dieses Jahr mit insgesamt 320 Kreuzfahrtschiffen beenden, fast zwanzig mehr als im Vorjahr und fast hundert mehr als im Jahr 2007. Der Hafen erwartet 750.000 Passagiere im Jahr 2011, wovon 35% in Málaga ihre Reise beginnen und /oder beenden.

Málaga Hafen: Ein Michelin Stern für Pier 1

Das Restaurant Café de Paris wird in den Hafen Malaga nach dessen Umbau ziehen und somit seinen Besuchern Qualitätsgastronomie mit schönem Ausblick bieten.

Jose Carlos García, der einzige Inhaber eines Sterns im prestigeträchtigen Michelin Guide in Malaga Stadt, öffnet im Laufe des nächsten Jahres ein neues Restaurant in der Pier 1, von dem aus die Gäste während des Essens einen Blick auf die Kathedrale, einen schönen Sonnenuntergang oder die nächtliche Beleuchtung der Stadt werfen können.

Indes der Gaumen der Kreuzfahrtreisenden angesprochen werden soll, die am Hafen anlegen, ist das generelle Publikum des Cafe de Paris der Gourmet, der nach Málaga kommt um gut zu essen, in dem Wissen, dass er hier eine Küche internationaler Referenz findet.

Dieses ist das erste veröffentlichte Abkommen vom Konzessionär für den Bau und Betrieb des neuen Einkaufszentrums im Hafen von Málaga, dessen Öffnung für Ende dieses Jahres oder Anfang 2011 geplant ist.

Das dahinterliegende Konzept ist, in diesem privilegierten Gelände ein hochwertiges Angebot zu ermöglichen, in dem es sowohl Restaurants und Bekleidungsgeschäfte gibt. Die momentane Investition beläuft sich auf 55 Millionen Euro.

Das Projekt hat eine Gesamtfläche von 14.000 Quadratmetern und schließt den Bau von 71 Betrieben in verschiedenen Bereichen und mehr als tausend Parkplätzen ein.