Monarch Airlines hat nach Konkurs den Betrieb eingestellt

Der Konkurs von Monarch Airlines und die Beendigung ihrer Tätigkeit hat alle überrascht. Vor allem Menschen, die in Málaga oder sonstwo nach dieser Situation gestrandet sind.

Monarch Airlines

Alle Flüge für die Rückkehr nach Großbritannien sind garantiert kostenlos, unabhängig von Ihrem Standort.

Konkurs von Monarch Airlines

Die Wirtschaftskrise, die die Fluggesellschaft konfrontiert hat, hat am Montag zum schlimmsten Szenario geführt. Die plötzliche Beendigung aller Aktivitäten wurde nicht einmal von den Angestellten erwartet.

Alles deutet darauf hin, dass eine starke Konkurrenz und ein anhaltender Preisabsturz hinter Monarch´s Konkurs stehen, zusätzlich zu denen von Airberlin und Alitalia. In Verbindung mit dieser Wettbewerbsfähigkeit gab es auch einen deutlichen Umsatzrückgang nach den Terroranschlägen in Ägypten und Tunesien sowie die zunehmend rückläufige Beziehung zur Türkei.

Das Hauptquartier der Airline befindet sich am Flughafen Luton und wurde 1968 gegründet und wurde die fünfte britische Fluggesellschaft und siebte an der Costa del Sol.

Rettungseinsätze mit 30 Flugzeugen zur Rückführung

Für die mehr als 110.000 Menschen, die während ihrer Ferien betroffen sind, ist ein Rückführungsplan im Gange. Die Behörden ermutigen Sie, Ihren Urlaub ohne Sorgen zu beenden und eines der 30 Flugzeuge zu benutzen, die für Ihre Rückreise zur Verfügung gestellt wurden.

Die nun verschwundene offizielle Website der Fluggesellschaft leitet auf eine neue Seite um, die von der Website der Zivilluftfahrtbehörde erstellt wurde. Auf dieser neuen Webseite werden Sie über die Vorgehensweise informiert, wenn Sie einen gebuchten Flug haben oder sich außer Landes auf Urlaub befinden.

https://monarch.caa.co.uk/

Diplomatische Mitarbeiter kamen an den Flughafen Málaga, um die ersten zurückkehrenden Passagiere nach dem Urlaub zu informieren und zu beaufsichtigen.

Was, wenn Sie einen Flug gebucht haben?

Über Twitter warnte das Unternehmen, dass diejenigen, die einen Linienflug hatten, nicht zum Flughafen gehen sollten, da alle Flüge abgesagt worden waren.

Es werden rund 300.000 ausstehende Reservierungen geschätzt, das Unternehmen bot Flüge bis zum selben Wochenende vor der Schließung an.

 Flüge von Málaga

Die Fluggesellschaft bot zwischen 5 und 6 Flüge täglich, mit etwa 1000 Passagieren pro Tag.

Angestellte der Botschaft kamen zum Flughafen Málaga um die ersten, nach dem Urlaub zurückkehrenden Passagiere zu informieren und zu betreuen. Die neuesten Nachrichten zeigen an, dass die Verzögerung in Bezug auf den ursprünglichen Flug etwas weniger als 3 Stunden beträgt.

Einige der Passagiere haben sich beschwert, dass sie keine Informationen erhalten haben, bis sie am Flughafen ankamen.

Flüge nach Málaga

Wenn Sie Spanier sind oder an der Costa del Sol leben und der Monarch-Konkurs hat Sie in Großbritannien getroffen, müssen Sie sich mit der Fluggesellschaft und der CAA in Verbindung setzen, um Ihre Rückerstattung zu erhalten und Schadenersatz zu verlangen. Wir empfehlen auch, die spanische Botschaft in Großbritannien zu kontaktieren, um Ihre Situation zu mitzuteilen.

 Reklamationen

Die Betroffenen haben Anspruch auf eine Erstattung des Flugtickets und eine Entschädigung von EUR 250 bis EUR 600, wenn der geplante Flug innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Stornierung geplant ist.

Kostenlose Telefonnummern und Kontakt

Es gibt kostenlose Telefonnummern:

  • Großbritannien: 0300 303 2800
  • Ausland: 44 1753 330 330
  • Twitter: @UK_CAA

Wenn die Flugtickets über ein Reisebüro erhalten wurden, sollten Sie sich mit dieser Agentur in Verbindung setzen, um zu reklamieren.

Wenn Sie eine Reiseversicherung bezahlt haben oder per Kreditkarte bezahlt haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Versicherung oder Zahlungsmittel, um herauszufinden, ob Sie Ihr Flugticket reklamieren können.

Ist Ihr Urlaub nach dem Konkurs dieser Fluggesellschaft betroffen?

Kommentar verfassen