Sea Life, Aquarium in Benalmádena – Aktivitäten, Termine und Preise

Wenn Sie im Urlaub sind und Puerto Marina besuchen, sollten Sie die Gelegenheit nicht versäumen, Sea Life, das Aquarium in Benalmádena zu besuchen. Tauchen Sie sicher in die Tiefen des Ozeans und entdecken Sie die Schätze, die im Wasser verborgen sind. Sie finden auch Wassertiere aus verschiedenen Teilen der Welt und eine Vielzahl von Aktivitäten für Kinder.

Aktivitäten für alle in Sea Life

The Benalmadena Sea Life Aquarium is an ideal family destination, so if you’ve decided to travel with children, you may want to include it on your list of things to do in Benalmadena.

Zu den beliebtesten Orten im Aquarium gehört ein Unterwassertunnel, von dem aus man unter anderem Haie und große Schildkröten sehen kann.

Aktivitäten für Kinder

Jedes Jahr gibt es Aktivitäten und Spiele für Kinder in Sea Life. An Halloween gibt es auch besondere Veranstaltungen, bei denen verkleidete Kinder freien Eintritt haben.

Das Aquarium in Benalmádena ist ein perfekter Ort für Kinder, um einige erstaunliche Meeresarten zu entdecken:

  • Seesterne
  • Seepferdchen
  • Haie
  • Meeresschildkröten
  • Quallen
  • Otter
  • Oktopus
  • Stachelrochen
  • Exotische Fische

Aquarium Bereiche

Das Aquarium ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die sich jeweils an einer bestimmten Aktivität orientieren. Sehen wir sie uns näher an.

Stachelrocheninsel

Sie können verschiedene Arten von Stachelrochen aus der Nähe beobachten und sogar füttern. Rochen sind Fische, die mit Haien verwandt sind, obwohl sie, wie Sie sehen können, ganz anders aussehen.

Rayas en el acuario

Als kuriose Tatsache, messen einige der größten bekannten Stachelrochen 9 Meter zwischen den Spitzen ihrer Flossen und wiegen 1300 Kilogramm.

Die Stachelrochen ernähren sich von Schalentieren und bewohnen alle Meere, nahe der Küsten. Die überwiegende Mehrheit ist harmlos, außer eine Art, die in warmen, flachen Gewässern lebt.

Wenn Sie sehen möchten, wie sie gefüttert werden, können Sie sie um 12.30 Uhr an jedem Wochenatg besuchen.

Quallen

Quallen sind Tiere mit einem gallertartigen Körper und langen Tentakeln. Manchmal sind sie an unseren Küsten zu finden und müssen vermieden werden. Mehr über Quallen erfahren Sie in unserem anderen Artikel, in dem wir Ihnen auch sagen, was Sie tun müssen, wenn Sie gestochen werden.

Jura-Tunnel

Die Jurazeit endete vor 145 Millionen Jahren und ist geprägt von den großen Dinosauriern, die auf dem Planeten wandelten. In diesem Bereich des Aquariums finden Sie einige nahe Verwandte; große Arten wie den Schwarzspitzenriffhai oder die große grüne Schildkröte.

tiburones vistos desde acuario submarino

Täglich um 12.30 Uhr werden Haie und Rochen gefüttert, während Ihnen viele Kuriositäten über diese Tiere erzählt werden.

Otter Oasis

Diese süßen Säugetiere sind auf der ganzen Welt zu finden; obwohl sie zur Familie der Nagetiere gehören, sind sie Wassertiere.

Nutrias
Wasser ist eine der Umgebungen, in denen sich Otter am wohlsten fühlen.

Otter können bis zu 6 Minuten unter Wasser bleiben und sich mit einer Geschwindigkeit von mehr als 11 km/h fortbewegen.

Wenn Sie sehen möchten, wie sie gefüttert werden, gibt es Gelegenheit jeden Tag um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr.

Kindergarten

In diesem Bereich des Aquariums können Sie Babies von Haien und Stachelrochen beobachten.

bebé tiburón

Mittelmeer

Das Mittelmeer hat eine durchschnittliche Tiefe von etwa 1380 Metern.

Morena en el Mediterráneo

Dieses Meer hatte nicht immer Wasser; es trocknete aus und erst vor etwa 5 Millionen Jahren erholte es sich und wurde zum heutigen Ort mit der höchsten Konzentration an biologischer Vielfalt der Welt.

Es ist ein Meer mit milden Temperaturen, und in diesem Aquarium können Sie einige der Arten kennenlernen, die es bewohnen.

Amazonas

Der Amazonas ist ein großer tropischer Dschungel mit einer vielfältigen Fauna und Flora. Im Aquarium von Benalmádena können Sie einige Tiere und Kuriositäten der Tiere sehen, die sich in diesem Ökosystem entwickeln, wie Piranhas und Pfeilgiftfrösche.

Interaktive Zone

Dieser Bereich des Aquariums ist der perfekte Ort, um mit der Meeresumwelt zu interagieren. Man kann Seesterne, Krebse und andere Kreaturen berühren.

Königreich des Seepferdchens

Seepferdchen sind wirklich interessante Fische. Um zu kommunizieren, machen sie eine Art knallendes Geräusch und sie können Hunderte von Babys zur Welt bringen. Die Fischchen sind bei der Geburt sind weniger als 1 Zentimeter groß und dieses Aquarium konnte bis zu 3 verschiedene Arten von Seepferdchen reproduzieren.

Caballito de Mar

Sie werden 3 mal am Tag gefüttert und wenn Sie um 15.30 Uhr dort sind, können Sie viele andere Kuriositäten dieses charmanten Tieres kennenlernen.

Das Riff

Die Riffe verbergen große Schätze, Kinder können die beliebten Protagonisten des Films „Findet Nemo“ identifizieren.

Pez Payaso

Marina Minigolf

Zum Abschluss des Besuchs können Sie mit den Kindern in diesem Minigolfplatz spielen, der sich in den Einrichtungen von Sea Life befindet.

Uhrzeiten und Preise

Wenn Sie planen, das Aquarium in Benalmádena zu besuchen, ist es güsntiger wenn Sie dieTickets online kaufen:

  • Über 10 Jahre: 16€ an der Abendkasse, 12,50€ online
  • Kinder von 3 bis 9 Jahren: 13,50€ an der Abendkasse, 12,50€ online.
  • Senioren über 65 Jahre: 13,50€ an der Abendkasse, 12,50€ online
  • Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Optionen:

  • Reduzierter Preis auf 9,95€ online, wenn Sie zwischen 17,30 und 19,30 Uhr gehen.
  • Sea Life+ Minigolf für 16€.
  • Jahreskarte für 32€ mit Minigolf und einem kostenlosen Kind.

Kinder müssen immer von einem Erwachsenen begleitet werden.

Uhrzeiten:

  • 10.00 bis 19.30 Uhr an jedem Tag der Woche
  • Am 25. Dezember ist das Aquarium geschlossen.

Anreise

Um dorthin zu gelangen, müssen Sie nach Puerto Marina in Benalmádena fahren:

  • Von Fuengirola oder Marbella aus fahren Sie auf der N-340 in Richtung Torremolinos. Direkt am Eingang befindet sich ein Kreisverkehr Richtung Puerto Marina und zum Gebäude von Sea Life.
  • Von Málaga aus fahren Sie in Richtung Fuengirola und nehmen den unterirdischen Zugang nach Puerto Marina.
  • Wenn Sie mit dem Bus fahren, müssen Sie die Linie Benalmádena Costa nehmen.
  • Wenn Sie mit der S-Bahn fahren, ist der nächste Bahnhof El Pinillo, der Hafen ist ca. 20 Minuten zu Fuß entfernt.

 

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.