Málaga im Dezember – Niedrigere Preise, Temperatur und Aktivitäten

Ein Abstecher nach Málaga im Dezember wird jedes Jahr beliebter aufgrund des ausgezeichneten Mikroklimas in der Stadt. Darüber hinaus sind die Preise im Vergleich zum Sommer viel günstiger, was die Provinz zu einem attraktiven Reiseziel im Winter macht.

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Urlaubsziel für diesen Winter? Dann lesen Sie weiter über Málaga im Dezember.

Málaga im Dezember

Wie ist die Temperatur im Dezember in Málaga?

Sie werden von der Temperatur in Málaga überrascht sein, wenn Sie bereits andere Orte in Andalusien besucht haben, da es einen großen Unterschied zwischen z.B. Málaga und Cádiz gibt.

Der Dezember in Málaga ist mild, die Temperaturen liegen in diesem Monat zwischen 13ºC (56ºF) und 18ºC (64ºF). Denken Sie daran, dass sich die niedrigsten Temperaturen auf den frühen Morgen beziehen.

Dezember ist, was die Temperaturen betrifft, der Zwischenmonat zwischen November mit wärmeren Temperaturen und Januar, dem Monat des Jahres, in dem die Temperaturen tendenziell kälter sind.

Málaga wird von Bergen geschützt, die die Costa del Sol umgeben und die das Eindringen von niedrigen Temperaturen verhindern. Wenn Sie das Innere der Provinz besuchen, werden Sie einen Abfall von mehreren Grad im Thermometer bemerken, so dass es ratsam ist, sich auf den Besuch der Orte im Landesinneren einzustellen.

Wenn Sie mehr über das Wetter im Dezember erfahren möchten, können Sie den folgenden Link besuchen:
https://www.holiday-weather.com/malaga/averages/december/

Regnet es im Dezember in Málaga?

Dezember ist zusammen mit November einer der regenreichsten Monate in Málaga, obwohl das nicht bedeutet, dass es den ganzen Monat über regnen wird. Der Durchschnitt liegt zwischen 5 und 7 Tagen, also seien Sie vorbereitet.

malagacar

Auf jeden Fall können Sie immer einen Blick auf unseren anderen Artikel werfen, in dem Sie erfahren, was Sie an einem regnerischen Tag in Málaga unternehmen können, was das ganze Jahr über gültig ist.

Welche Kleidung sollte man im Dezember mitbringen?

Obwohl der Dezember nicht der kälteste Monat des Jahres in Málaga ist, ist es eine gute Idee, warme Kleidung mitzubringen, damit uns die Temperatur im Laufe des Tages nicht überrascht.

Mit Kleidung am Strand
Bringen Sie besser etwas zum Warmhalten mit.

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, welche Kleidung Sie im Dezember mitbringen sollten, schauen Sie sich die folgende Liste an, bevor Sie einpacken:

  • Sonnenbrille; ja, im Dezember ist es noch sonnig.
  • Hosen und T-Shirts, kurz und lang.
  • Baumwollunterhemd für den Fall, dass es sich abkühlt.
  • Warme Kleidung; Sie werden sie besonders an manchen Morgen und Abenden tragen.
  • Bequeme Schuhe.

So ist es zum Beispiel durchaus möglich, am Silvesterabend mit Mantel, Jeans, Schuhen und einem einfachen Langarmshirt auszugehen; mehr braucht man nicht.

Kann man im Dezember im Meer baden?

Winter bath into the sea
Sea is cold during December, but still some people are brave enough to try.

Obwohl Sie das ganze Jahr über baden „können“, ist der Dezember kein beliebter Monat. Die Meerestemperatur im Dezember liegt bei etwa 16,6ºC mit Maximalwerten von bis zu 17,7ºC, was ein Baden ohne Unterkühlung für mehr als 2 Stunden ermöglicht.

Die ideale Temperatur zum Schwimmen im Wasser liegt zwischen 21ºC und 27ºC.

Wenn Sie planen, ein Bad zu nehmen, sollten Sie es am besten nach und nach tun. Ein Kälteschock kann in den ersten Minuten nachteilige Auswirkungen haben, wie z.B. einen Anstieg der Herzfrequenz und des Blutdrucks. Wenn Ihre körperliche Verfassung nicht optimal ist, könnte Ihre Gesundheit leiden, und das kann jedem passieren.

Ich persönlich habe in diesem Monat als Teenager gebadet, da ich Surfen praktizierte und zuerst habe ich auf einen Neoprenanzug verzichtet. Es gibt viele Touristen, die das ganze Jahr über jeden Morgen schwimmen.

Aktivitäten in Málaga im Dezember

Wann planen Sie, Málaga im Dezember zu besuchen? Den ganzen Monat, die erste oder dioe zweite Monatshälfte? Im Zweifelsfall ist es keine schlechte Idee, Silvester in Málaga zu feiern oder die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt zu besuchen.

Im Dezember gibt es viele Kulturdenkmäler in Málaga zu besichtigen, und Spaß gibt es hier das ganze Jahr über und noch mehr an Silvester.

In einem weiteren Blogbeitrag über die Dezember-Aktivitäten in Málaga lohnt es sich, einen Blick darauf zu werfen, wenn man sich nicht sicher ist, was man diesen Monat tun kann. Vielleicht sind Sie auch daran interessiert, einen der 10 Orte zu besuchen, die Sie in Málaga nicht versäumen sollten.

Dies sind nur einige der vielen der zu verfügng stehenden Möglichkeiten, und wir können immer noch die Sierra Nevada besuchen oder einen gebratenen Fisch in einer der vielen Strandbars entlang der Promenade essen.

Volksfeste und Festivals

Es gibt viele Aktivitäten und Veranstaltungen, die Sie interessieren könnten. Die Daten sind ungefähre Angaben, daher ist es ratsam, in naher Zukunft die Webseite des jeweiligen Ortes zu besuchen.

Morá Karotte
Es handelt sich um ein Gemüse aus der Al-Andaluszeit, das in einigen Dörfern wie Cuevas Bajas noch immer angebaut wird.
  • Zanahoria Morá in Cuevas Bajas am 1. Dezember.
  • Unabhängigkeitstag in Serrato am 2. Dezember.
  • Fiestas de la Inmaculada in Faraján vom 6. bis 8. Dezember.
  • Wurst Fest in Benaoján um den 8. Dezember.
  • Las Mayordomas in Guaro am 8. Dezember.
  • Fiesta del Mosto y la chacina (Wein & Wurstwaren) in Colmenar am 10. Dezember.
  • Winterfest in Iznate am 15. Dezember.
  • Weihnachtsfeiern, Flohmärkte und Weihnachtsbeleuchtung den ganzen Monat über in vielen Gemeinden. In einigen Gemeinden beginnen sie Mitte oder ab dem 24. Dezember.

Transport Optionen

Málaga verfügt über eine große Vielfalt an öffentlichen Verkehrsmitteln, die vom beliebten Bus bis zur U-Bahn oder S-Bahn reichen. Je nachdem, wo Sie hinfahren möchten, können Sie das eine oder andere verwenden. Während die Orte an der westlichen Costa del Sol leichter mit der S-Bahn erreichbar sind, erfült der Bus den selben Zweck an der östlichen Costa del Sol.

Wenn Sie nur einen sporadischen Besuch im Zentrum von Málaga genießen möchten, mögen die öffentlichen Verkehrsmittel ausreichen, aber wenn Sie mehr über die Provinz erfahren oder eine Veranstaltung besuchen möchten, dann sollten Sie besser einige Transportalternativen in Betracht ziehen:

  • Autovermietung: Bei der Planung unserer Reise nach Málaga können wir eine Autovermietung in Málaga in Betracht ziehen; die Preise für die Wintersaison sind niedrig und erschwinglich. Wir können Autos ab 7 Euro pro Tag finden, wenn wir sie für eine Woche mieten.
  • Private transfer: Der private Transfer oder Taxi in Málaga ist vielleicht eine ziemlich bequeme und nützliche Option. Besonders empfohlen für Menschen, die nicht fahren können oder wollen, aber trotzdem Mobilität und Komfort wünschen. Einige der Nutzungen sind für einen Transfer vom Flughafen zu Ihrem Resort, für eine Silvesterparty ohne Sorgen oder für Weihnachtseinkäufe; bei Interesse an dieser Art von Transport kann ich malagatransfer.co.uk empfehlen.

Vielleicht haben Sie nur an einen Besuch in Málaga gedacht, aber mit einem Mietwagen können Sie die Sierra Nevada besuchen und am selben Tag zu einem vernünftigen Preis zurückfahren.

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.