Populäres Fest des Kastanienröstens in Marbella am 1. Nov.

Während des letzten Wochenendes on Oktober und am 1. November findet in Marbella und den Dörfern des Genal Tales und der Serranía von Ronda eine klassische Tradition statt: Das Kastanienrösten (Tostón).

Fest des Kastanienröstens

Dieser alte Brauch in Málaga, der langsam in Vergessenheit gerät zugunsten des amerikanischen Brauchs von Halloween, ist ein vergnügter Ausflug aufs Land mit Familie und Freunden, um dort einen ausgelassenen Abend inmitten von gerösteten Kastanien,  typisch in der Region, sowie Anis, Geschichten und Gelächter zu verbringen. In der Tat ist dieses Datum so tief in den Dörfern von Marbella verwurzelt, dass hier der Tag von Allerheiligen als Tag des Tostón bekannt ist.

Wo findet die Fest des Kastanienröstens Messe statt?

Die hübschen Dörfer in den Bergen von Marbella, dem Genal Tal und der Serranía de Ronda, in denen wir diese einzigartigen Abende bis in die frühen Morgenstunden genießen können, sind zum Beispiel Ojen, Pujera und Casares. Die Einwohner dieser Dörfer begeben sich in die Natur, ausgerüstet mit Zelten und Grills, einer guten Menge Röstkastanien, Anis und Rum und feiern auf ihre eigene Art und Weise die Huldigung der Herbstfrüchte. Andere Orte in der Region die dieses besondere Fest feiern sind Benalauria, Competa, Igualeja, Istán, Jimera de Libar, Marbella, Torrox und Ronda.

Wer sich zu diesem Zeitpunkt in Marbella und der Costa del Sol befindet, sollte auf alle Fälle einen Ausflug in die Dörfer der Serranía unternehmen. Nach dem ersten Herbstregen erstrahlen die Wälder in neuen Glanz, die Atmosphäre ist sehr sauber und lädt ein zu Spaziergängen in der Natur und Besuchen in den Weißen Dörfern von Málaga. Die Wettervorhersage für das letzte Oktoberwochenende in Málaga liegt bei 22ºC mit vereinzelter Bewölkung am Samstag und bewölktem Himmel am Sonntag.

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.