Bioparc Fuengirola – Zoo, Biodiversität und aktivitäten in Fuengirola

In dieser Ferienzeit gibt es nichts Besseres als einen Tag mit Familie und Freunden zu teilen. Bioparc Fuengirola, mehr als nur ein Zoo ist ein Ort, wo Menschen jeden Alters und vor allem Familien die Natur in einer einzigartigen Umgebung genießen können.

Weit entfernt vom Konzept des alten Zoos mit winzigen, überfüllten Käfigen leben die Tiere nun in einer natürlichen Umgebung, die ihren realen Lebensraum simuliert.

Was ist der Bioparc Fuengirola?

Bioparc Fuengirola ist ein Zoo in der Stadt Fuengirola, Málaga. Dieser Zoo widmet sich ausschließlich der Erhaltung tropischer Arten, die an den Wald angepasst sind. Es ist ein anderes Konzept des Zoos, ein Park, in dem Tiere in einer Nachahmung ihres natürlichen Lebensraums leben.

Bild von Lemuren im Bioparc Fuengirola

Weit entfernt vom Konzept des alten Zoos mit winzigen, überfüllten Käfigen leben die Tiere nun in einer natürlichen Umgebung, die ihren realen Lebensraum simuliert.

Nachgeahmte natürliche Umgebungen in Fuengirola

Ein Besuch im Bioparc Fuengirola ist wie eine echte Dokumentation über die tiefsten Wälder. Die detailgetreue Nachbildung tropischer Waldlebensräume macht diesen Zoo einzigartig in Europa. Tiere, Pflanzen und Wasser bilden exotische Ökosysteme, die uns ferne und magische Orten wie die Insel Madagaskar, Äquatorialafrika und Südostasien näher bringen.

Natürliche Umwelt in Bioparc wiederhergestellt

Äquatorial afrikanische Umgebung

  • Feuchtgebiete, in denen Watvögel oder Antilopen leben.
  • Gefallene Stämme, eine perfekte Umgebung für Reptilien und kleine Säugetiere.
  • Waldboden, der von Arten dominiert wird, die sich bewegen, ohne zu klettern oder zu fliegen.
  • Kongo-Tal, wo Sie die Gorillas sehen können, die in diesem Gebiet leben.

Insel Madagaskar

Mehr als hundert Arten und Unterarten von Lemuren. Sie können unter anderem einen Katta oder einen schwarzen Lemur sehen.

Südostasien Umgebung

  • Angkor Tempel
    Das Original befindet sich in Kambodscha gefunden und gewöhnlich gibt es dort kleine Affen.
  • Uferwald
    Bereiche der Blattvegetation, die an Flussmündungen gefunden werden.
  • Blätterdach
    Darstellung der Umwelt in tropischen Wäldern mit verschiedenen Arten von Primaten und anderen Säugetieren.
  • Verlassenen Mine
    Galerien, in denen Reptilien Zuflucht gefunden haben.
  • Sekundärwald
    Diese Umgebung ist ideal, um eine große Vielfalt an Vogelarten zu entdecken.
  • Mangroven
    W o Süß- und Salzwasser zusammentreffen, entsteht ein komplexes Ökosystem aus Flora und Fauna.
Indo pazifischen Umgebung im Bioparc Fuengirola
Nachahmung der Indo pazifischen Umgebung im Bioparc Fuengirola

Indo-Pazifik

  • Ruinen des Khosmal Tempels
    Eine Darstellung von typischen Gebäuden, die nach ihrer Aufgabe von der Natur bewohnt wurden.
  • Interpretatives Zentrum für Drachen
    Ein Ort, um etwas über Echsen, Schlangen, Chamäleons und andere Reptilien zu erfahren.

Aktivitäten und Veranstaltungen für die ganze Familie das ganze Jahr über

Im vergangenen Jahr wurde zu Weihnachten eine authentische afrikanische Jaima auf der Plaza de la Constitución in Fuengirola installiert. Kinder konnten ihren Brief persönlich an den Emir der Heiligen Drei Könige abgeben. Alle Kinder zwischen 3 und 9 Jahren, bekamen damit den „B-Pass“, mit dem sie den Bioparc für ein Jahr kostenlos besuchen können, so oft sie wollen.

malagacar

Während Halloween können die Kleinen, die Kostüme tragen, Rabatte oder kostenlose Eintrittskarten erhalten. Sie organisieren regelmäßig besondere Veranstaltungen und Aktivitäten.

Das ganze Jahr über finden Ausstellungen für Vögel und Säugetiere statt.Im Park gibt es ein Restaurant, einen Souvenirladen, Toiletten und einen Spielbereich für Kinder mit Rutschen.

Preise und Öffnungszeiten des Bioparc

Der Bioparc Fuengirola ist das ganze Jahr über geöffnet. Nachfolgend die Eintrittspreise:

  • Normale Eintrittskarte: 20.50€
  • Kinder von 3 bis 9 Jahre: 15.50€
  • Pensionäre über 65: 16.50€
  • Behinderte Personen: 11.50€
  • Kinder unter 3 Jahren haben kostenlosen Zutritt.

Gruppen von mehr als 20 Personen haben einen Rabatt auf den Preis von Tickets.

Der jährliche Eintrittspreis für den Park ist einmalig und ermöglicht den Zugang das ganze Jahr über:

  • Jährliche Eintrittskarte: 50 €
  • Für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren und Pensionäre über 65.38 €
  • Behinderte Personen: 30 €

Die Öffnungszeiten sind das ganze Jahr über ab 10 Uhr. Die Schließzeiten hängen vom jeweiligen Monat ab, wobei Juli und August die Monate sind, in denen die Schließung später um 23 Uhr erfolgt.

Den vollständigen Zeitplan können Sie hier einsehen:

https://www.bioparcfuengirola.es/prepara-tu-visita/horario-anual/

Diese Karte des Parks könnte nützlich sein, wenn Sie nach bestimmten Tieren suchen:

https://www.bioparcfuengirola.es/prepara-tu-visita/plano-bioparc/

Youtube-Kanal mit Videos des Zoos:

https://www.youtube.com/channel/UCW3gMHQgKc2LG3BBCBvA8Lw/www.bioparcfuengirola.es

Abendlicher Besuch in Fuengirola Bioparc im Sommer

Während der Sommermonate öffnet der Zoo Fuengirola seine Tore auch abends.

Wir können nicht nur das nächtliche Verhalten der Tiere beobachten, sondern des Weiteren gibt es die Möglichkeit eines Abendessens mit Kerzenschein und Afrikanischer Life Musik und Tänzen. Die Installation, die entworfen wurde, um sowohl Tag- als auch nachtaktive Tiere zu beherbergen, empfindet das Mondlicht mit einem speziellen Beleuchtungssystem nach.

Virtueller Rundgang durch den Zoo Bioparc Fuengirola

Google bietet Ihnen eine virtuelle Tour an, mit der Sie das Innere des Bioparc kennenlernen können, ohne Ihr Zuhause zu verlassen:

Anreise

Der Bioparc befindet sich in der Nähe des Bahnhofs von Fuengirola. Sie können auch mit dem Auto fahren und den öffentlichen Parkplatz direkt neben dem Zoo-Eingang nutzen.

Schließlich bieten wir Ihnen einen Leitfaden, der Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Anreise nach Fuengirola zeigt.

GPS-Koordinaten: Länge: W 04 º 37 ’38“/ Breite: N 36 º 32 ’13

Andere empfohlene Zoos und Lebensräume in Málaga

Schließlich haben Sie hier noch weitere Optionen, die Sie in Betracht ziehen können. An einem anderen Tag werde ich jedem einzelnen einen Blog-Eintrag widmen:

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.