Februar – Der Monat der Mandelblüte und Frühlingszeit in Málaga

Die kalte Jahreszeit liegt fast hinter uns, man merkt bereits den Anstieg der Temperaturen kurz vor Beginn des Monats Februar.

almond-blossom-ronda

Eines der ersten Anzeichen, das uns den unmittelbar bevorstehenden Beginn des Frühlings anzeigt ist, die Mandelblüte.

Frühling in Málaga: Wie ist das Wetter im Februar?

Die Kältewelle die wir Mitte Januar erlebt hattenist untypisch für die Costa del Sol. In der Provinz Málaga, deren Küsten vom Mittelmeer und dem ganzjährig wohltuenden Klima umgeben sind, ist der Winter praktisch nicht existent und dauert im schlimmsten Fall einige Tage.

Während sogar ein großer Teil der Halbinsel mit einer weißen Decke bedeckt ist, wandelt sich der Herbst fast unmerklich in den Frühling; ein Frühling, der Anfang Februar in Málaga Gestalt annimmt.

Eines der ersten Zeichen, das uns über das bevorstehende Frühlingswetter informiert, ist die Mandelblüte.

Ein Wanderweg zeigt dem Spaziergänger Landschaften, in denen sich die Farben rosa und weiß der Mandelbäume hervorheben. Ein wahrer Genuss für Ihre Sinne.

Regnet es im Februar in Malaga? Wie ist die Temperatur?

Die Temperatur liegt normalerweise tagsüber bei etwa 18/20°C, obwohl sie morgens oder nachts 8°C oder weniger erreichen kann. Der Februar könnte mit dem kalten Wetter von Ende Januar beginnen. Es ist der Monat, in dem die Temperatur steigt.

Es könnte in diesem Monat laut historischem Register etwa 5 Tage regnen, aber es wird im Allgemeinen nicht länger als 1 oder 2 Tage dauern.

Im Jahr 2018, am 9. Februar, war die Temperatur um 7 Uhr morgens noch 3°C, um 9 Uhr 9°C und am Nachmittag um 18°C. Diese Situation wird jedoch nicht lange anhalten und die Temperaturen werden noch steigen, bevor der Monat endet.

Welche Kleidung sollte man im Februar für Malaga mitnehmen?

Vor dem Packen überprüfen Sie das Wetter am Morgen, Mittag und Abend in Malaga. Der Frühling könnte früher oder später in diesem Monat ankommen, gehen Sie lieber sicher und so können Sie Platz in Ihrem Gepäck sparen.

Wenn Sie Ende Februar kommen, vergessen Sie nicht Ihren Badeanzug. Das Wasser ist immer noch kalt für die Einheimischen, aber nicht für diejenigen von euch, die im Norden leben. Es ist nicht außergewöhnlich, dass Ausländer im Februar einen.

Strandtag genießen

  • Geschlossene Schuhe
  • Jacke und langärmelige Hemden für den Abend.
  • Shorts und T-Shirts.
  • Lange Hosen.
  • Badeanzug und Sandalen, wenn Sie vorhaben, an den Strand zu gehen.

Frühlingswanderungen bei einem Besuch von Málaga im Februar

Das kalte Wetter, das wir Mitte Januar erlebt haben ist untypisch für die Costa del Sol. In der der Provinz Málaga, deren Küsten vom Mittelmeer umspült werden und mit einem milden Klima das ganze Jahr über, existiert der Winter praktisch nicht und dauert im schlimmsten Fall nur ein paar Tage.

Während sogar ein guter Teil der Halbinsel mit einem weißen Tuch bedeck ist, geht der Herbst fast unbemerkt in der Frühling über, ein Frühling der zu Beginn des Februars langsam Gestalt annimmt.

Eines der ersten Anzeichen, das uns  den unmittelbar bevorstehenden Beginn des Frühlings anzeigt ist, die Mandelblüte.

Entlang eines Wanderweges entdeckt der Spaziergänger Landschaften mit den herausragenden Tönen in zartem rosa und weiß der Mandelbäume. Ein wahrer Genuss für die Sinne.

Wanderungen im Frühling

Wenn du Málaga besuchst, sei es zum Valentinstag, dem Karneval oder einfach um ein paar Tage dem eisigen Griff des Winters in deinem Heimatland zu entfliehen, empfehle ich einen Besuch der Weißen Dörfer um die Mandelblüte zu genießen.

Besonders zu empfehlen sind die Regionen der Axarquía, das Guadalhorce Tal, die Sierra de las Nieves und Montes de Málaga, nur wenige Kilometer von der Küste entfernt.

Die sogenannte Ruta de los Almendros (Mandel Route) führt entlang einiger malerischer Landschaften und Dörfer des Guadalhorce Tales, das auch als Obstgarten von Málaga bekannt ist. Orte entlang dieser Route sind Almogía, Alora (Naturgegend Desfiladero de los Gaitanes) und Cártama, wo man auch aus Mandeln hergestellte Produkte kaufen kann.

Almond route in Malaga

Eine weitere Route führt uns durch das schöne Tal und die Berge des Guadalteba, zu den Orten Carratraca oder Ardales; oder die Sierra de las Nieves (nördlich von Marbella und die Orte Tolox und Guaro.

Auch die östliche Costa del Sol mit den höchsten Bergen in der Provinz bietet zu dieser Jahreszeit eine schöne Landschaft in Weiß und Rosa. In der sogenannten Axarquía gibt es ganze Felder mit Mandelbäumen in den Dörfern Arenas und Daimalos (nordöstlich von Vélez-Málaga) oder Totalán (östlich von Málaga).

Also the easternmost Costa del Sol, with its highest mountains in the province offers at this time of year beautiful countryside in white and pink. In the so-called Axarquia, we can see fields of almond trees in the villages of Arenas and Daimalos (northeast of Velez-Malaga) or Totalan(east of Malaga capital).

Andere Orte in der Axarquía in denen man eine schöne Aussicht auf Mandelblüten hat sind Moclinejo, Macharaviaya, Comares, Riogordo, Periana, Alfarnate, Colmenar (in Richtung Norden zischen Málaga und Vélez-Málaga) und Algarrobo oder Sayalonga (östlich von Velez-Málaga).

Veranstaltungen im Februar in Málaga

Diejenigen, die nach Málaga kommen, finden einige interessante Aktivitäten:

Suppe 7 Ramales in El Burgo am 28. Februar

Am 28. Februar findet eine Veranstaltung im Rahmen des Andalusien Tages in El Burgo statt. Die traditionelle Veranstaltung ‚Sopa de los 7 Ramales‘ ist sehr interessant für alle, die gerne die typische Gastronomie dieses Weißen Dorfes kosten möchten. Das Fest wurde zur touristischen Singularität der Provinz Málaga erklärt.

Dieses typische Gericht von El Burgo diente in der Vergangenheit als Nahrung für die Bauern und wird mit den folgenden Produkten der Gemeinde gemacht: traditionelles Brot, Knoblauch, Kartoffeln, Tomaten, Spargel, Ei und Paprika.

Der Name dieser Suppe stammt aus den 7 frischen Zutaten, die bei der Zubereitung verwendet werden.

Außer der Verköstigung der Suppe gibt es auch diverse Aktivitäten für alle Altersgruppen. Geführte Touren oder Musik , als auch einen Handwerks Markt; alles Notwendige für einen schönen Tag mit der Familie und Kindern oder mit Freunden in diesem malerischen Ort von Málaga.

Das in der Sierra de las Nieves gelegene Dorf ist ideal zum Wandern. Einige der Orte, deren Besuch besonders zu empfehlen ist, sind der Wasserfall an Fluss Turon und das Erholungsgebiet von La Fuensanta.

Andalusien Tag am 28. Februar

Außer dem Festival in El Burgo gibt es viele Veranstaltungen und Aktivitäten am 28. Februar, den Andalusien Tag und Feiertag in dieser autonomen Region.

Torremolinos, Marbella, Málaga und viele weitere Orte feiern den Andalusien Tag mit Gastronomie und Ständen mit Kunsthandwerk sowie Live Musik und traditionellen Tänzen.

Kommentar verfassen