10 empfohlene Orte für einen Besuch in Málaga

10-locations-not-to-missWenn Sie die Provinz besuchen, gibt es 10 Sehenswürdigkeiten in Málaga, die Sie nicht verssäumen sollten; egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, diese sind Orte sind das ganze Jahr über geeignet und es ist ein Muss, den Fotoapparat mitzubringen und das Erlebnis zu genießen.

Viele Besucher der Webseite fragen mich nach Unternehmungen im Winter in Málaga und hier stelle ich 10 Orte vor, die sowohl im Winter als auch im Sommer besucht werden können; es gibt aber viele mehr und daher ist es am empfehlenswertesten Sie folgen uns und achten auf unsere neuen Veröffentlichungen.

Durch klicken auf die Karte können Sie diese vergrößern.

1. Historische Innenstadt von Málaga
Gehen Sie spazieren und besuchen Sie Geschäfte, Sehenswürdigkeiten oder eines der Museen im historischen Stadtteil.
Ein Frühstück oder ein Kaffee in einer der Terrassen ist eine gute Option und etwas das man das ganze Jahr über unternehmen kann.
Die Calle Larios und die Calle Granada sind zwei der Hauptstraßen der Innenstadt.

2. Festung Gibralfaro und Alcazaba
Symbol von Málaga und Ort von dem man aus einige der besten Fotos der Stadt aufnehmen kann; so stammt etwa das repräsentativste Foto von Málaga mit dem Hafen und Stierkampfarena von diesem Standort.
Im Inneren der Festung gibt es auch ein Museum mit Funden aus der Umgebung.

3. Römisches Theater
Im ersten Jahrhundert vor Chr. erbaut und zufällig während Bauarbeiten in der Nähe der Alcazaba entdeckt, ist das Römische Theater gegenwärtig völlig restauriert und eignet sich bestens für einen Besuch.
Ideal um vor oder nach dem Besuch der Alcazaba auf den Stufen zu sitzen und sich wie in einer anderen Zeit zu fühlen.

4. Pier Eins (Muelle Uno)
Eine gute Gegend mit Restaurants, um wieder zu Kräften zu kommen. Nicht weit vom Muelle Uno befindet sich das große Riesenrad von dem man spektakuläre Fotos von der Stadt machen kann.

5. Höhle von Nerja
Die Höhle befindet sich in einiger Entfernung von Málaga Stadt, jedoch sehr nahe zum Balcón de Europa, wenn Sie daher eine der beiden Sehenswürdigkeiten besuchen, können Sie auch gleich die andere besichtigen.
Wenn Sie im Sommer hinfahren ist es eine gute Idee, den Tag in Nerja zu verbringen und einige der dortigen Strände zu genießen.

6. Torcal und Dolmen von Antequera
Die Natur bietet schöne Landschaften wie man im Torcal sieht; dort gibt es eine einfache und empfehlenswerte Route wenn Sie gerne in der Natur sind.
Wenn Sie sich in der Gegend aufhalten, sollten Sie auf alle Fälle der archäologischen Anlage der Dolmen von Antequera aus der Kupferzeit (2500 v. Chr.) einen Besuch abstatten; Sie könne auch den Wolf Park besuchen; mit einer geführten Tour in einem Naturpark in Andalusien, Wölfe beobachten und schöne Fotos machen.

7. Gaitanes Schlucht und Caminito del Rey
Wenn Sie beschließen Ronda zu besuchen (Sie sollten es nicht versäumen), kommen Sie entlang des Weges an der Gaitanes Schlucht vorbei.
Zum Besuch des Caminito del Rey benötigen Sie eine Reservierung.
Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen oder Sie werden es bereuen.

8. Ardales
Bevor Sie nach Ronda gelangen, können Sie einen Halt in diesem schönen weißen Dorf zum Mittagessen einlegen. Sehr zu empfehlen wenn Sie gute Gastronomie mögen und auf der Hälfte des Weges zwischen El Chorro und Ronda gelegen.

9. Neue Brücke in Ronda
Was kann man über dieses repräsentative Monument von Ronda sagen; eine Sehenswürdigkeit von der und von wo aus man Fotos machen kann.
Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Spaziergang durch die Straßen der Stadt und trinken Sie einen Kaffee auf dem Platz.
Wenn Sie Zeit haben, können Sie das Museo del Bandolero (Banditen Museum) besuchen.

10. Puerto Banús
Ort des Luxus und der Exklusivität an der Costa del Sol par excellence; wenn Sie nach Málaga kommen, besuchen Sie auch Puerto Banús, sie treffen vielleicht sogar eine bekannte Persönlichkeit.
Fehlt Ihnen etwas in der Liste? Teilen Sie es uns mit!

Kommentar verfassen