Ein Besuch in Sevilla im April und Mai – Wetter, Aktivitäten, Messen

Im Mai kommt der Frühling nach Sevilla und es ist der ideale Monat, um die Grünflächen zu genießen. Darüber hinaus bietet der Besuch von Sevilla im April oder Mai viele andere Aktivitäten, von denen ich Ihnen erzählen werde, in Kombination mit dem Wetter, das in diesen Monaten üblich ist.

Ein Besuch in Sevilla im April

Der Monat April in Sevilla ist ein Monat des Übergangs, der Frühling ist auf dem Weg zum Sommer. Die Temperaturen sind in diesem Monat angenehm und mild, was den Besuch von Sevilla im April ideal macht, um die Straßen zu erkunden und die Stadt und das, was diese Provinz zu bieten hat, kennenzulernen.

Die Temperatur schwankt zwischen 22ºC und 25ºC. Die Temperaturen können nachts oder morgens 8ºC erreichen, obwohl die minimale Temperatur im Durchschnitt 11ºC beträgt.

Regnet es im April in Sevilla?

Der Monat April kann in Sevilla etwas regnerisch sein, obwohl es normalerweise ein milder Regen ist, der selten vorkommt und der Sie nicht davon abhalten wird, den Besuch zu genießen.

Empfohlene Aktivitäten und Veranstaltungen in Sevilla im April

Während des Monats April finden Sie in Sevilla tolle Veranstaltungen; sehen wir uns die wichtigsten Aktivitäten in diesem Monat an:

  • Ostern in Sevilla
    Diese große Festlichkeit findet vom 14. bis 21. April 2019 statt.
  • April Volksfest in Sevilla
    Dieses Volksfest wurde zu einem Festival von internationalem touristischem Interesse erklärt. Wenn Sie also im April Sevilla besuchen, sollten Sie es nicht versäumen. Es beginnt am ersten oder zweiten Sonntag nach Ostern und dauert bis zum folgenden Samstag.
  • Mairena del Alcor Volksfest
    Eines der ältesten Volksfeste in der Provinz Sevilla.

Ein Besuch in Sevilla im Mai

Während des Monats Mai ist die Temperatur in Sevilla angenehm; nichts im Vergleich zu den hohen Temperaturen, die im Sommer erreicht werden. Es ist ein idealer Monat, um durch die Straßen zu schlendern und Denkmäler zu besuchen.

Diagramm mit Temperatur im Mai in Sevilla

Die Temperatur liegt bei 25ºC, im Laufe des Monats kann sie 30ºC erreichen oder sogar überschreiten. Am Morgen vor Sonnenaufgang und am Anfang des Monats kann sie auf 10ºC fallen. Sobald die ersten zwei Wochen vergangen sind, bleiben die Mindesttemperaturen bei etwa 15ºC.

Regnet es im Mai in Sevilla?

Der Mai ist kein besonders regnerischer Monat, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass es diesen Monat in Sevilla regnet. Im Durchschnitt können wir sagen, dass es zwischen 5 und 7 Tagen regnet.

Die milden Temperaturen in Sevilla im Mai oder April machen es einfach, zu Fuß zu gehen und die Natur zu genießen.

Aktivitäten und Veranstaltungen im Mai in Sevilla

Wenn Sie die andalusische Hauptstadt während des Monats Mai besuchen, können Sie einige der Hauptereignisse besuchen, die in diesem Monat stattfinden:

Mai Kreuze
Dieses typische Fest wird in bestimmten Städten von Sevilla in besonderer Weise gefeiert. Es gibt ein großes Volksfest in Viso del Alcor, 26 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.

Mai Volksfest in Viso del Alcor

Lebrija und Carmona feiern auch die Mai-Kreuze mit Sevillanas und anderen Ereignissen, die für den Besucher von Interesse sind.

Die Feier der Mai Kreuze findet normalerweise zu Beginn des Monats statt.

Empfohlene Aktivitäten in Sevilla im April und Mai

Wenn Sie im April oder Mai in Sevilla sind, könnten Sie vielleicht eine Bootsfahrt auf dem Guadalquivir machen. In diesem Monat sind bereits Panorama-Kreuzfahrten möglich, ebenso wie Spaziergänge entlang des Flusses.

Die milden Temperaturen in Sevilla im Mai oder April machen es einfach, zu Fuß zu gehen und die Natur zu genießen.

Um von Málaga nach Sevilla zu kommen, gibt es mehrere Möglichkeiten, Sie können diejenige wählen, die für Sie am bequemsten ist.

Ein Besuch der Naturparks

Wenn Sie Grünflächen mögen, ist es sehr empfehlenswert, einige der Parks zu besuchen, die Sie fast überall in der Provinz finden können. Ich kann den San Francisco Park oder den Oromana Park in Alcala de Guadaira empfehlen, Naturparks für die ganze Familie, die mit dem Guadaira Fluss verschmelzen. Sie bieten Besuchern einen frischen und entspannenden Spaziergang entlang Resten einer maurischen Vergangenheit.

Wenn Sie in der Hauptstadt von Sevilla sind, der Parque de Maria Luisa hat viele positive Meinungen, ich würde ihn nicht auslassen.

Park María Luisa in Sevilla

Die Naturparks in Sevilla sind ein guter Ausgangspunkt für einen weiteren Blogeintrag, den ich später schreiben werde.

Im April oder Mai durch das Zentrum von Sevilla schlendern

Sevillas Plätze sind ideal um dort zu sitzen und Aufführungen, Veranstaltungen oder die häufigen Volksfeste zu genießen, die stattfinden.

Plaza Nueva, ein Ort, an dem im Mai gewöhnlich Buch- und Handwerksmessen stattfinden.

Plaza de España und Parlament in Sevilla

Das große Gebäude an der Plaza de España ist eines der großen Architekturprojekte des 20. Jahrhunderts. Obwohl es ursprünglich als Teil der Universität von Sevilla verwendet werden sollte, wurde es letztendlich als Sitz der spanischen Unterdelegation der Regierung verwendet. Als eine Kuriosität, eswurden viele Filme auf diesem Platz gedreht, einige sehr populäre wie Lawrence von Arabien, Star Wars: Episode 2 oder The Dictator.

Die Plaza de la Encarnación bietet einen Kontrast zwischen umgebenden modernen und alten Gebäuden, ein perfekter Ort, um etwas zu trinken oder zu Abend zu essen.

Sehenswürdigkeiten in Sevilla

Die Monate April und Mai sind perfekt, um einige der vielen Denkmäler in Sevilla zu besuchen. Wir haben einen Leitfaden, der im Laufe der Zeit erweitert wird. Momentan kann ich einige empfehlen, von denen ich denke, dass sie Sie interessieren könnten.

Torre del Oro in Seville

  • Alcazar de Sevilla: Dieses Bauwerk wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Der Bau begann während der arabischen Herrschaft im Jahre 712. Es war von großer Wichtigkeit während der Zeit der Entdeckung Amerikas. Die Gärten sind sehr zu empfehlen.
  • Archivo de Indias: Es wurde zwischen 1583 und 1598 erbaut und beherbergt etwa 80 Millionen Originaldokumente, in denen drei Jahrhunderte Geschichte eines ganzen Kontinents zu finden sind.
  • Giralda: Erbaut 1184 unter arabischer Herrschaft und unter katholischer Herrschaft renoviert, ein Symbol von Sevilla.
  • Torre del Oro: Ein weiteres Symbol von Sevilla, das vom letzten Almohaden Herrscher gebaut wurde. Er diente der Verteidigung und er erhielt seien Namen von dem goldenen Überzug, den er hatte, oder von den Reichtümern, die aus Amerika mitgebracht wurden.

Wie wäre es mit einem Besuch in Sevilla im April oder Mai? Würden Sie es weiterempfehlen?

Follow us

Raul GT

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.
Raul GT
Follow us
Share this article:

Veröffentlicht von

Reiseblogger, Webentwickler und Content-Editor. Autor vieler Reiseführer und Tipps über Andalusien, Malaga und Spanien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.